Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft

Deichbruch-Szenario Linkselbisch 2

Angenommener Deichbruch zwischen Tangermünde und Hämerten

Die Bilder kann man einzeln betrachten oder mit einem Klick auf den rechten bzw. linken Rand durchblättern.

Für eine detailliertere Analyse des Wasserverlaufs befindet sich unterhalb der Bilder eine pdf-Datei. Diese muss lokal gespeichert und mit dem Acrobat Reader geöffnet werden. Die Bilder liegen jetzt als Ebenen übereinander. Diese können mit Hilfe der Acrobat Ebenen-Funktion ein- und ausgeblendet werden. Die volle Funktionalität kann nur auf Windows-PC mit installiertem Adobe Acrobat Reader gewährleistet werden.

Symbol Beschreibung Größe
Hämerten
Deichbruch-Szenario L2 Haemertscher Deich
4 MB
04.10.2016

© Edgar Kraul E-Mail

Europaförderung

Gefördert von der Europäischen Union

Hier investiert Europa in die Zukunft unseres Landes

Mit dem Geoportal Hochwasserschutz stellt der Landkreis Stendal den Bürgerinnen und Bürgern ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem sie viele hochwasserbezogene Daten unmittelbar für ihren Wohnort anzeigen lassen können. Die Darstellung auf einer Karte veranschaulicht aktuelle Situationen, mögliche Bedrohungen und Schutzmaßnahmen. Dadurch wird jeder in die Lage versetzt, individuelle Vorsorge besser zu treffen.

Die hier dargestellen Daten werden laufend aktualisiert und um weitere Sachverhalte ergänzt.

Gefördert durch EFRE.

© Edgar Kraul E-Mail