Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
79-86 von 96

Vernetzte Gesundheitsförderung im Landkreis Stendal

Das Gesundheitsamt des Landkreises Stendal beteiligt sich an einer Qualifizierung zum Kommunalen Gesundheitsmoderator. Bei der Weiterbildung, die durch den Verein "Plattform Ernährung und Bewegung e. V.", Berlin, ausgerichtet wird, werden Kompetenzen zur Vernetzung aller Akteure der Gesundheitsförderung vermittelt.

mehr...
29.10.2013

Förderprogramm zur Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze in Unternehmen

Familien stärken - Perspektiven eröffnen! Familien mit Kindern, in denen beide Partner arbeitslos sind oder alleinerziehenden erwerbsfähigen Müttern und Vätern ohne berufliche Perspektive, soll mit diesem Förderprogramm geholfen werden. Junge Familien, die im Landkreis Stendal leben und in denen Arbeitslosigkeit und Hilfsbedürftigkeit zum Alltag gehören, werden intensiv unterstützt, ihren Weg zurück in das Erwerbsleben zu finden.

mehr...
14.05.2013

Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsident Haseloff in der Altmark

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird am Freitag, 12. April 2013, die Altmark besuchen. Sie wird dabei von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff begleitet. Im Mittelpunkt des Besuches steht die Sicherung der Daseinsvorsorge in ländlichen Gebieten vor dem Hintergrund des demografischen Wandels.

mehr...
08.04.2013

Grußwort des neuen Landrates

Landrat Carsten Wulfänger

Am Dienstag, 19. März 2013, tritt der neu gewählte Landrat Carsten Wulfänger sein Amt an. In einem persönlichen Schreiben wendet er sich hier an alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Stendal, dankt für seine Wahl und verspricht, seine Kraft für die weitere Verbesserung der Lebensbedingungen im Landkreis Stendal einzusetzen.

mehr...
19.03.2013

Pflegeeltern im Landkreis Stendal gesucht

Fester Halt für kleine Hände. Das Jugendamt sucht Pflegefamilien.
"Für Sie ein 24-h-Job, für das Kind eine Chance." Nicht jedes Kind hat das Glück, bei seinen eigenen Eltern aufwachsen zu können. Manche Eltern sind zeitweilig oder auch dauerhaft nicht in der Lage, sich angemessen um ihre Kinder zu kümmern. Die notwendige Liebe, Zuwendung und Sicherheit können sie aus ganz unterschiedlichen Gründen ihren Kindern nicht geben. Kinder brauchen jedoch eine Familie . Deshalb sucht der Landkreis verstärkt Pflegefamilien, die bereit sind, ein Kind auf Zeit in ihrer... mehr...
05.03.2013

Stellen- und Fachkräftesuche mit dem Fachkräfteportal Sachsen-Anhalt

Pfiff - Fachkräfteportal

Das "Portal für interessierte und flexible Fachkräfte" unterstützt seit mehr als vier Jahren heimische Unternehmen bei der Suche nach qualifiziertem Personal sowie Fachkräfte bei der Arbeitsplatzsuche in Sachsen-Anhalt. Ziel ist es, der Abwanderung von Fachkräften entgegenzuwirken und Zuwanderung zu befördern, um den Fachkräftebedarf in Sachsen-Anhalt nachhaltig und langfristig zu sichern.

mehr...
30.07.2012
79-86 von 96