Landschaftsraum Landkreis Stendal

Der Landschaftsraum ist überwiegend in der Saale-Eiszeit entstanden und geprägt von vielfältigen Elementen, die Raum für Ruhe- und Erholungssuchende, aber auch für Aktivurlauber oder Naturinteressierte bieten. Insbesondere der Elbraum oder der Elb-Havel-Winkel bieten ornithologisch interessierten Menschen ein breites Beobachtungsspektrum. Die typische Weite und der hohe Grünanteil in diesem Kulturlandschaftsraum wurde deshalb mit dem Slogan „DIE ALTMARK-GRÜNE WIESE MIT ZUKUNFT“ inzwischen auch zur tragenden Säule des Regionalmarketings.

Besonders erwähnenswert ist das Biosphärenreservat „Mittelelbe“, welches sich auf ca. 20 % der Kreisfläche erstreckt. Der von der UNESCO für dieses Gebiet formulierte Entwicklungsauftrag der Schaffung einer Modellregion von Weltrang sollte zukünftig noch viel mehr als Chance für kreative Lösungsansätze begriffen und genutzt werden.

Download des Kapitels: siehe Dokument "Kapitel 2 - Landschaftsraum"