Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft

Lokale Aktionsgruppe erarbeitet LEADER-Konzept für neue Förderphase

LAG Mittlere Altmark

Die Landesregierung hat im Sommer 2014 den Wettbewerb zur Auswahl der LEADER-Fördergebiete für die kommende Förderphase (2014-2020) ausgelobt. Zur Beteiligung an diesem Prozess erarbeitet die LAG Mittlere Altmark derzeit eine Lokale Entwicklungsstrategie (LES) und ruft die gesellschaftlichen Kräfte des LAG-Gebietes zur Mitwirkung auf.

mehr...
21.11.2014

Keine Beurkundungen im Jugendamt am 25. November 2014

Im Jugendamt des Landkreises Stendal können wegen umfangreicher Arbeiten an der Datentechnik am Dienstag, dem 25. November 2014 keine Beurkundungen vorgenommen werden. Ab dem 27. November 2014 sind Beurkundungen zu den Sprechzeiten des Landkreises oder nach Vereinbarung wieder uneingeschränkt möglich.

mehr...
18.11.2014

Stellenausschreibungen in der Kreisverwaltung

Der Landkreis Stendal ist einer der größten Arbeitgeber der Region. Regelmäßig werden neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt. Die Ausschreibungen für die zu besetzenden Stellen können an dieser Stelle nachgelesen werden.

mehr...
17.11.2014

Wirtschaftsbroschüre wird neu aufgelegt - Interessierte Firmen können sich beteiligen

Titel Entwurf Wirtschaftsbroschüre BVB.jpg

Im April 2015 erscheint die neue Wirtschafts- und Unternehmensbroschüre für den Landkreis Stendal. Rund einhundert Betriebe des Kreises erhalten hier die Möglichkeit, sich und ihre Produkte oder Dienstleistungen einer breiten Öffentlichkeit in einer attraktiven Form zu präsentieren. Bewerbungen für eine Mitarbeit an diesem Projekt sind bis zum Jahresende möglich.

mehr...
23.10.2014

Erläuterungen des Landrates zum LSG Altmärkische Wische

Wischelandschaft bei Osterburg

Der Entwurf für die Einrichtung eines Landschaftsschutzgebietes (LSG) "Altmärkische Wische" wurde in den vergangenen Wochen breit erörtert. Viele betroffene und sachverständige Bürgerinnen und Bürger brachten sich während der Auslegung des Entwurfs in die Diskussion aktiv ein. In einem Schreiben erläutert der Landrat hier noch einmal verschiedene Aspekte rund um das LSG.

mehr...
22.10.2014
1-6 von 85