Impftermine im Landkreis Stendal

Aktionen des mobilen Impfteams im November und Dezember 2021

Seit dem 30. September 2021 hat das Impfzentrum Stendal geschlossen. Das mobile Impfteam des Landkreises Stendal bietet, ergänzend zum Angebot der Hausärzte, an verschiedenen Tagen im gesamten Landkreis Stendal ohne Terminvereinbarung sowohl Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen nach den entsprechenden Vorgaben an.

Zur Übersicht aller Impfangebote des mobilen Impfteams im Landkreis Stendal.

Mitzubringen sind ein Personalausweis und (nicht zwingend) die Krankenversicherungskarte. Letztere beschleunigt allein den Anmeldeprozess. Gleiches gilt für den Impfausweis. Wer ihn vorlegt, erhält direkt im Anschluss einen Eintrag. Alternativ wird eine Ersatzbescheinigung ausgestellt. Sollte ein Verlust des Impfnachweises vorliegen, besteht die Option mit dem mobilen Impfteam unter der Telefonnummer 0152/548-312-10 einen Termin zu vereinbaren. Eine anschließende Bearbeitung ist jedoch nur möglich, wenn die vorangegangenen Impfungen im Impfzentrum Stendal oder bei einem Außeneinsatz erfolgt sind. Zum Hintergrund: Auf Impfdaten von Hausärzten oder anderen Landkreisen hat das mobile Impfteam keinen Zugriff.

Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen.

 

Artikel Vorlesen