Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

133-144 von 154

Bismarck-Museum Schönhausen wurde aufgewertet

Bismarkmuseum in Schönhausen (Elbe)

Erfolg für Sachsen-Anhalt: Das Gesetz zur Otto-von-Bismarck-Stiftung wird geändert und damit der Standort Schönhausen aufgewertet. Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 24. Februar 2016 einen Gesetzentwurf beschlossen, durch den das Errichtungsgesetz zur Otto-von-Bismarck-Stiftung geändert und sein Geltungsbereich auf Schönhausen (Elbe) erweitert wird.

mehr...
24.02.2016

Landaufschwung - Die Altmark wird digital

Logo Landaufschwung

Der Landkreis Stendal sucht Förderprojekte für das Modellvorhaben Land(auf)Schwung. Ein Startprojekt aus Tangermünde will ein innovatives Patientenportal aufbauen, mit dem Patienten Zugriff auf ihre Daten im Krankenhaus bekommen. Damit kann die Kommunikation zwischen Patienten und Kliniken erleichtert werden. 

 

mehr...
08.02.2016

Landkreis Stendal ist Bundesmodellregion Land(auf)Schwung

Landrat Carsten Wulfänger sowie Kathrin Scheinert und Sibylle Paetow von der regionalen Entwicklungsagentur.

Der Landkreis Stendal ist eine von deutschlandweit 13 Modellregionen im Bundesprogramm Land(auf)Schwung. Damit können bis 2018 rund 1,5 Millionen Euro Fördermittel in die einzige Förderregion in Sachsen-Anhalts fließen. Ab sofort sind Bewerbungen um die Fördermittel möglich.

mehr...
28.01.2016

Arbeit von Asylbewerbern in Gemeinden und bei freien Trägern

Gemeinnützige Arbeit

Asylbewerbern ist es erlaubt, eine gemeinnützige Arbeit aufzunehmen. Viele von Ihnen wollen dies auch. Die Arbeitsgelegenheiten können von kommunalen oder gemeinnützigen Trägern zur Verfügung gestellt werden. Wer Flüchtlingen eine Beschäftigung anbieten möchte, muss jedoch einige Regeln beachten. Die wichtigsten Fragen zu dieser Thematik werden hier beantwortet. 

mehr...
17.12.2015

Informationen zum Befahren von Waldwegen

Waldweg.jpg

Da es in der letzten Zeit wiederholt zu Verstößen gegen das Befahrungsverbot von Waldwegen gekommen ist, weist die Untere Forstbehörde des Landkreises Stendal darauf hin, dass das Fahren in Feld und Wald mit Kraftfahrzeugen nach § 4 Abs. 1 Feld- und Forstordnungsgesetz (FFOG) Land Sachsen – Anhalt verboten ist.

 

 

mehr...
09.10.2015

Musikschulleiter in den Ruhestand verabschiedet

Landrat Carsten Wulfänger überreicht Simeon Simeonov zu seinem Abschied einen Blumenstrauß

Nach 36 Jahre im Dienste der Musik ging in diesem Monat der langjährige Leiter der Kreismusikschule Simeon Simeonov in den wohlverdienten Ruhestand. Grund genug, um an dieser Stelle seine hervorragenden Leistungen zu würdigen.

mehr...
20.07.2015

Sicher unterwegs mit dem Fahrrad

Dieser Radfahrer nutzt korrekt einen markierten und beschilderten Radweg in der Stadt.

Immer mehr Menschen fahren in Deutschland mit dem Fahrrad. Mehr Radverkehr bedeutet aber auch mehr Unfälle mit Radfahrern. Viele ließen sich vermeiden, wenn sich alle Verkehrsteilnehmer - auch die Radler - konsequent an die Regeln der Straßenverkehrsordnung halten. Die wichtigsten Regeln für Radfahrer hat  der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) in einem Flyer zusammengestellt.

mehr...
23.06.2015

Ein Besuch in Mazeikiai

Der 1. Beigeordnete des Landkreises Stendal Dr. Denis Gruber und der Bürgermeister Antanas Tenys

Zur Pflege und Stärkung der Partnerschaft besuchte der erste Beigeordnete des Landkreises Stendal Dr. Denis Gruber den Partnerkreis Mazeikiai im Nordwesten Litauens. Die Gastgeber boten ein umfangreiches musikalisches, sportliches und kunstreiches Programm.

mehr...
15.06.2015

2. Hochwasserkonferenz im Landratsamt

Hochwasser 2013

Zum zweiten Mal fand nach der Hochwasserkatastrophe des Jahres 2013 eine Konferenz statt, um zu erinnern, Bilanz zu ziehen und den Blick auf noch ausstehende Arbeiten zu richten.

mehr...
11.06.2015
133-144 von 154