Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Von: Nach: Datum: Uhrzeit: Abfahrt Ankunft
233-240 von 253

Gesundheitsamt informiert zum Thema Skabies (Krätze)

Manche Krankheiten sind durch den Volksmund fast jedem bekannt und als so widerlich und ansteckend verschrien, dass man damit auf keinen Fall in Kontakt kommen will. "Da krieg' ich ja die Krätze" ist ein solcher Spruch. Gemeint ist eine Hauterkrankung, die mit einem heftigen Juckreiz, Knötchen, entzündlichen Hautveränderungen und aufgekratzten Hautstellen einhergeht. Obwohl die stark ansteckende Hautkrankheit in den westlichen Industrieländern bereits als ... mehr...
16.03.2015

Sitzung des Verwaltungsrates am 16.03.2015

Filiale der Kreissparkasse in der Stendaler Altstadt

Auf der heutigen Sitzung wurde das neue Mitglied des Verwaltungsrates der Kreissparkasse Stendal, Helga Zimmermann, verpflichtet. Daneben wurden die Verwaltungsratsmitglieder über mittelfristige Unternehmensplanung 2015 bis 2019 und über den aktuellen Sachstand bezüglich der anstehenden Prozesse informiert.

mehr...
16.03.2015

Besuch der Firma MINDA Industrieanlagen in Tangermünde

Lehrling Nick Rostel erklärt Landrat Carsten Wulfänger seine Arbeit

Am Mittwoch, den 11. März 2015 besuchten Landrat Carsten Wulfänger und der 2. Beigeordnete des Landkreises Stendal, Sebastian Stoll die Firma MINDA Industrieanlagen GmbH in Tangermünde. Werksleiter August-Wilhelm Henke zeigte ihnen die modernen Werkshallen, wies aber gleichzeitig auf den derzeitigen Mangel an ausbidlungswilligen Jugendlichen hin.

mehr...
12.03.2015

Gesundheitsbericht für den Landkreis Stendal

Für das Jahr 2013 wurde vor kurzem durch das Gesundheitsamt des Landkreises Stendal der Gesundheitsbericht vorgestellt. Der alljährliche Bericht richtet sich an alle interessierten Bürger und die zuständigen politischen Gremien.

mehr...
12.02.2015

Erläuterungen des Landrates zum LSG Altmärkische Wische

Wischelandschaft bei Osterburg

Der Entwurf für die Einrichtung eines Landschaftsschutzgebietes (LSG) "Altmärkische Wische" wurde in den vergangenen Wochen breit erörtert. Viele betroffene und sachverständige Bürgerinnen und Bürger brachten sich während der Auslegung des Entwurfs in die Diskussion aktiv ein. In einem Schreiben erläutert der Landrat hier noch einmal verschiedene Aspekte rund um das LSG.

mehr...
22.10.2014
233-240 von 253