Internationale Grüne Woche 2018

Die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin ist eine Messe auf der landwirtschaftliche Erzeugnisse (im weitesten Sinne) von Herstellern und Vermarkter aus aller Welt präsentiert werden. Die Messe steht nicht nur Fachbesuchern, sondern auch dem allgemeinen Publikum offen. Im Jahr 2018 besuchten rund 450.000 Menschen die Grüne Woche in Berlin.

Über vier Fünftel der Aussteller äußerten sich bereits während der Grünen Woche 2018 positiv und kündigten bereits ihre Beteiligung an der IGW 2019 an. Als Hauptgründe ihrer Messebeteiligung nannten sie „Darstellung des Unternehmens /Imagepflege“, „Informationen für den Endverbraucher“, „Verkauf an die Endverbraucher“, „Öffentlichkeitswirkung in den Medien“, „Einführung und Test neuer Produkte“ sowie „Persönlicher Kontakt zu Facheinkäufern“. Diese Ziele wurden in hohem Maße erreicht. Das geschäftliche Ergebnis werteten über drei Viertel der Aussteller positiv, darüber hinaus erwarteten mehr als zwei Drittel ein sehr gutes bis zufriedenstellendes Nachmessegeschäft.

Auf keiner anderen Veranstaltung präsentieren sich die internationalen und deutschen Regionen in einer solchen Stärke und Vielfalt. Gerade auch kleinere Unternehmen mit regionalen Produkten können für den Lebensmittelhandel interessant sein, wenn es darum geht, den Bedarf an regionalen und ursprünglichen Produkten für das Streckengeschäft zu entdecken.

Die Region Altmark präsentiert sich seit Jahren in enger Zusammenarbeit mit der Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt in der Messehalle 23b des Landes Sachsen-Anhalt. Gemeinsam mit dem Altmarkkreis Salzwedel, den Direktvermarkter ß ggf. tauschen (schlüssigere Reihenfolge) àund Vertretern der Einheits- und Verbandsgemeinden wirbt der Landkreis Stendal für seine Region. Der Landkreis Stendal organisiert die Messebeteiligung, die Standanmeldung und Standplanung und nebenbei werden Mitaussteller geworben. Die Anmeldung für die Mitaussteller bis hin zu den vertraglichen Inhalten übernimmt der Landkreis Stendal. Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung sind als Ansprechpartner vor Ort und stehen als Messeverantwortliche den ausstellenden Unternehmen und Institutionen zur Verfügung. Neben regionalen Produkten werden auch touristische Sehenswürdigkeiten präsentiert und den Besuchern vorgestellt.

Regionale Spezialitäten werden auch auf dem offiziellen ALTMARK-TAG auf der Grünen Woche präsentiert und neben den zahlreichen kulinarischen Produkten ist auch ein interessantes Rahmenprogramm Inhalt der Veranstaltung. Der Landkreis Stendal ist jährlich mit ca. 10-12 Unternehmen und Institutionen auf der IGW vertreten.

Artikel Vorlesen