Jarzewo (Russland)

Kontakte zwischen Stendal und Jarzewo bestehen seit 1990, der Partnerschaftsvertrag wurde am 26.08.1996 unterzeichnet.

Die Stadt in der Russischen Förderation liegt 320 km südwestlich von Moskau.  Jarzewo ist eine junge Stadt, erwähnt wurde sie erstmals 1859. Das Stadtrecht erhielt sie im Jahre 1926. In der Stadt existieren 28 Schulen.

Anschrift: Verwaltung des Kreises Jarzewo
Gebiet Smolensk
ul. Gagarina 9
215810 Jarzewo
Tel.: (00 70 81 43) 4 11 44
Fax: (00 70 81 43) 4 20 02
Entfernung zu Stendal: 1500 km
Bevölkerung: 67.700, davon leben 57.000 in der Stadt Jarzewo (Stand: 01.01.2000)
Fläche: 1.618 km2, davon sind 569 km2 landwirtschaftliche Nutzfläche
Verkehr: Jarzewo liegt an der Europastraße E 30 Moskau - Weißrussland
sowie an der Eisenbahnlinie Moskau - Weißrussland,
weitere Eisenbahnverbindungen gibt es nach Kaliningrad, St. Petersburg
und in die baltischen Staaten.
Wirtschaft:

Baumwollkombinat "Jarzewski Chlobschatobumaschnyi Kombinat"
ul. Leninskaja 16
215810 Jarzewo
Tel.: (00 70 81 43) 4 11 97 (Vertriebsdirektor)
Fax: (00 70 81 43) 4 27 85
eMail: xbk@sci.smolensk.ru
Web: www.sci.smolensk.ru/users/xbk/

weitere Unternehmen und Branchen:
Dieselmotorenwerk, Maschinenbau, Klavierbau, Möbelbau, Metallbau

Kulturelle Angebote: Die Stadt Jarzewo besitzt einen Kulturpalast, ein Kino,
ein Museum, ein Stadtion mit 2.500 Plätzen und drei Schwimmbäder.
Hotels:

Motel "Oasis"
85 Betten, 2 Restaurants
Tel.: (00 70 81 43) 4-15-41
Fax: (00 70 81 43) 9 26 56 05

Motel "Rosneft"
9 Betten, Kaffeebar
Tel.: (00 70 81 43) 7-21-35




 

Artikel Vorlesen