Etc. Fachkräfte fragen - queere Jugendliche antworten

Stimmen queerer Jugendlicher aus Sachsen-Anhalt

Ausstellung „Stimmen queerer Jugendlicher im Bundesland“

Im Rahmen des Projektes „Fachkräfte fragen – queere Jugendliche antworten“ entstand eine Ausstellung mit Portraits von jungen Menschen, deren geschlechtliche Identität nicht den tradierten Vorstellungen von „typisch männlich“ und „typisch weiblich“ entspricht. Sie haben ihre eigenen Ansichten und Bedürfnisse, die auf ihren Bildern klar kommuniziert werden.

Ziel des Projektes war, „queere Jugendliche als Expert*innen ihres eigenen Lebens anzuerkennen und zu empowern und zum anderen, Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule für queere Lebenslagen zu sensibilisieren. Gerade queere Jugendliche sind oft gut informiert und verfügen über Wissen, das Fachkräften helfen kann, Lebenssituationen zu verstehen, Grenzen zu erkennen und Vernetzungen zu unterstützen. Wichtig ist, dass queere Lebensrealitäten in Sachsen-Anhalt sichtbar werden.“ (Ausstellung: Stimmen queerer Jugendlicher im Bundesland – KgKJH (geschlechtergerechtejugendhilfe.de), 29.06.22, 16.56 Uhr).

In der Zeit vom 29.06.22 bis 13.07.22 können alle interessierten Einwohner*innen des Landkreises Stendal, insbesondere Lehrer*innen und sozialpädagogische Fachkräfte, Schüler*innen, Jugendliche, Eltern und Familien diese Ausstellung in der Bürgerhalle des Landratsamtes (Hospitalstraße 1-2, 39576 Stendal) besichtigen. Parallel dazu gibt es einen Radiobeitrag, in dem sich Jugendliche den Fragen von Fachkräften stellten und Einblicke in ihr Leben gaben.

Bei Interesse können Sie sich unter dem folgenden Link den Radiobeitrag anhören: https://www.geschlechtergerechtejugendhilfe.de/ausstellung-stimmen-queerer-jugendlicher-im-bundesland/.

1. Integrativer Weihnachtsmarkt

Sa, 03.12.2022
address IDA Integrationsdorf Arendsee
in Arendsee