Neu ist nur das Wort

Sonderausstellung im Prignitzmuseum

„Neu ist nur das Wort“ ist der Titel der Sonderausstellung im Prignitz-Museum am Dom Havelberg, die ab Samstag, den 8. August 2020 gezeigt wird.

Die Ausstellung gibt einen umfassenden Überblick über die Globalisierung von Nutzpflanzen wie zum Beispiel von Getreide und wildem Obst, edlen Gewürzen und exotischen Früchten, Heilpflanzen und Tabak. Zeitlich spannt sie einen Bogen von der Jungsteinzeit über das Mittelalter bis in das 21. Jahrhundert. Beeindruckende großformatige Fotos und archäologische Objekte erklären, was die Menschen in der Steinzeit aßen, welche Früchte wir den Römern verdanken oder welche beliebten Kulturpflanzen aus Übersee stammen. 

Die Wanderausstellung wurde anlässlich der BUGA 2015 durch das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologische Landesmuseum konzipiert. Das Prignitz-Museum Havelberg in Trägerschaft des Landkreises Stendal präsentiert sie bis zum 10. Januar 2021. Die derzeitigen Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr. Auf eine Ausstellungseröffnung wird wegen der Kontaktbeschränkungen verzichtet.

Artikel Vorlesen