Schutzmaterial beim Gesundheitsamt bestellen

Einrichtungen, die Bedarf an Masken, Kitteln, Handschuhen u. ä. haben, können diesen an das Gesundheitsamt melden.

Das Land Sachsen-Anhalt stellt auch weiterhin gewisse Kontingente an Schutzausrüstungen zur Verfügung. Diese werden über die Gesundheitsämter der Landkreise an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Feuerwehren und andere Dienstleister verteilt. Einrichtungen und Betriebe im Landkreis Stendal, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben an oder mit Menschen arbeiten, sollten ihren Bedarf so bald wie möglich an das Gesundheitsamt Stendal schriftlich melden.

Mit der schriftlichen Bedarfsmeldung erklärt der Besteller verbindlich, dass er die angeforderten Materialien abnimmt und die anfallenden Kosten übernimmt. Über die genaue Höhe der Kosten hat das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt bisher nicht informiert.

E-Mail: gesundheitsamt@landkreis-stendal.de

Fax: 03931 60-7902

Artikel Vorlesen