Förderung für Demokratie-Projekte beantragen

Die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Stendal ist ein Zusammenschluss aus Jugendforum, Initiativen, Vereinen, Fraktionen des Kreistages sowie der Kreisverwaltung. Das Bündnis wird unterstützt vom Landkreis Stendal und dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“, welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Die Koordinierungsstelle ist der Verein KinderStärken e. V.

Alle, die sich für die Stärkung von Demokratie und Vielfalt im Landkreis Stendal einsetzen wollen und sich gegen die Verbreitung von menschenverachtenden Ideologien engagieren, können mit Mitteln aus dem Förderprogramm unterstützt werden.

Bis zu 5000 Euro können Vereine und gemeinnützige Organisationen beantragen. Aktionen bis zu 800 Euro können fortlaufend beantragt werden.

Der vollständige Aufruf mit weiteren Detailangaben und ein Antragsformular können hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Artikel Vorlesen