Demokratieförderung 2022

Fördergelder bis zum 25. Februar 2022 beantragen

Der Landkreis Stendal sowie Kinderstärken e.V. unterstützen die Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Stendal. Das Ziel des Zusammenschlusses aus Initiativen, Vereinen, Jugendforum, Fraktionen des Kreistages und der Kreisverwaltung ist es, engagierte Bürger*innen der Region, die sich für Demokratie und Vielfalt sowie gegen die Verbreitung von menschenverachtenden Ideologien einsetzen, finanziell zu fördern.

Bis zu 5000 Euro können Vereine und gemeinnützige Organisationen bis zum 25. Februar 2022 beantragen (in Ausnahmefällen kann der Begleitausschuss für Aktionen mehr als 5.000€ bewilligen). Die Beantragung von Aktionen bis zu 800€ ist hingegen fortlaufend (in Ausnahmefällen kann die Umsetzung vor dem 15. März 2022 beginnen). Der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Stendal entscheidet im März über die Förderung der eingereichten Aktionen. Näheres können Sie im Flyer (Anhang) und auf der Webseite www.demokratie-stendal.de nachlesen.

Bitte beachten Sie, dass kein genereller Anspruch auf die Finanzierung besteht und Ihre Anfragen gemäß

  • der Projektziele sowie Leitlinien des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“,
  • der Förderbestimmungen des Bundes 
  • und der Handlungsstrategie der Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Stendal

geprüft, bewertet und entschieden werden.

Wir empfehlen Ihnen, sich von der Fachstelle KinderStärken e.V. beraten zu lassen:

Telefon:     03931 – 2187 4878

E-Mail:       pfd-stendal@kinderstaerken-ev.de

Website:    www.kinderstaerken-ev.de/pfd-lk-sdl

Facebook:  www.facebook.com/demokratielandkreisstendal


Artikel Vorlesen