Corona update - Zwei neue Fälle

Corona Regeln nach Bund-Länder Treffen

Im Landkreis Stendal sind nach heutigem Stand keine schärferen Einschränkungen notwendig. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den letzten sieben Tagen liegt bei 12.

Auf der Corona-News Seite des Landkreises Stendal wird diese Information ab sofort täglich aktualisiert.

Am Mittwoch, 15. Oktober 2020, einigten sich Deutschlands Länderchefs auf einheitlichere Regeln hinsichtlich der Pandemiebekämpfung. Im Kern geht es dabei um die Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen, Veranstaltungen und Gastronomie.

Die Anzahl der neu auftretenden Erkrankungen während eines bestimmten Zeitraums wird als Maßstab angewendet. Diese Zahl wird Inzidenzzahl genannt.

Bei Inzidenzzahlen ab 35 sowie 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche, werden beschlossene Regeln wirksam.

Der Beschluss ist einzusehen auf der Internetseite der Bundesregierung

Neue Fälle im Landkreis Stendal

Im Landkreis Stendal steigt die Zahl der laborbestätigten Infektionsfälle auf 141 Personen an. Insgesamt sind nach jetzigem Kenntnisstand 185 Personen in vierzehntägiger Quarantäne.

Die zwei weiteren aktiven Fälle beschäftigen das Gesundheitsamt des Landkreises. Zwei Kinder mit Symptomen wurden vom Hausarzt positiv getestet. Beide Kinder sind in der Einheitsgemeinde Osterburg wohnhaft.

Artikel Vorlesen