Workshop „Hate Speech“

Fortbildungsreihe "Demokratieförderung und Extremismusprävention"

26.01.2022 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Durch Hate Speech und Fake News verschieben sich die Grenzen des Sagbaren und die Trennung von Wahrheit und Unwahrheit verschwimmt. Politische Haltungen und Diskurse werden dadurch nachhaltig beeinflusst und das kann schwere Folgen für die Betroffenen haben. Um menschen- und demokratiefeindlichen Netzgemeinschaften etwas entgegenzustellen zu können, bedarf es zivilgesellschaftlicher Gegenrede sowie gut ausgebildeter Digitalkompetenzen innerhalb der Jugendbildung.

Der Workshop bietet:

  • Einblicke in die Erscheinungsformen und die Besonderheiten von Hate Speech und Fake News
  • Erkenntnisse zum gezielten Einsatz von Hate Speech und Fake News, als Mittel zur Erreichung politischer Ziele
  • Hilfestellungen zur Intervention im pädagogischen Arbeitskontext
Veranstaltungsort(e)
DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V.
39576 Hansestadt Stendal OT Stendal
Moltkestraße 33

Im Objekt Moltkestraße 33 in Stendal befindet sich der Sitz der DRK Kreisgeschäftsstelle.


Veranstalter
39576 Hansestadt Stendal OT Stendal
Moltkestraße 33

Im Objekt Moltkestraße 33 in Stendal befindet sich der Sitz der DRK Kreisgeschäftsstelle.


Zurück

Hier findest du uns