Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Weihnachtsausstellung im Kreismuseum Osterburg ab 1. Dezember 2018

Weihnachtsausstellung mit Spielzeug von 1930 bis 1980

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Und somit kann endlich auch wieder die Weihnachtsausstellung im Kreismuseum Osterburg bestaunt werden. „Schon seit 2015 zeigen wir jedes Jahr eine Weihnachtausstellung, die immer sehr gut angenommen wird und daher zu einer kleinen Tradition für uns geworden ist“, so Museumsleiter Frank Hoche.

Stand im vergangenem Jahr noch das Thema „Osterburg - gestern und heute“ im Mittelpunkt, können sich die Besucher in diesem Jahr vom 1. Dezember bis zum 30. Dezember auf eine Reise durch ein Osterburg der 1960er Jahre begeben. Fotos aus jener Zeit zeigen die damalige Kreisstadt Osterburg, bevor die Abrissbirne in den 1970er bis 1980er Jahren große Teile der Altstadt zerstörte. Ausgangspunkt des Verschwindens ganzer Straßenzüge war eine „Sanierungskonzeption“ aus dem Jahr 1969. Vier Zeichnungen dieser Konzeption zeigen die Auswirkungen, die Osterburg getroffen hätten, wäre diese bis in letzter Konsequenz umgesetzt worden.

Natürlich gehört zu einer Reise in die 60er Jahre auch die beliebteste Comic-Reihe der DDR, das „Mosaik“. Besucher dürfen sich daher  in der Ausstellung auch auf Hefte der Ritter-Runkel-Reihe freuen. Gleichzeit erfahren sie viel Wissenswertes über die Geschichte des „Mosaik“.

In weihnachtlichen Erinnerungen schwelgen wird der eine oder andere sicherlich bei der kleinen Präsentation von historischem Spielzeug aus den 1930er bis 1970er- Jahren. Spielsachen aus den eigenen Beständen des Museums treffen hier auf zahlreiche Leihgaben, die dem Museum für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt wurden.

Mit seiner Weihnachtsausstellung bringt sich das Kreismuseum Osterburg, das sich in Trägerschaft des Landkreises Stendal befindet, auch in diesem Jahr wieder in  den Weihnachtsmarkt der Hansestadt Osterburg ein, der vom 30. November bis 2. Dezember 2018 stattfindet. Der Eintritt in das Kreismuseum ist an diesem 1. Adventswochenende frei. Die Weihnachtsausstellung ist am 1. Dezember 2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr und am 2. Dezember 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr zu besichtigen. Zusätzlich stellt, wie jedes Jahr, das Kreismuseum an diesen beiden Tagen seinen Hof dem Osterburger FC als „Hof der Vereine“ zur Verfügung.

26.11.2018

© Frank Hoche E-Mail

Zurück