Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Unternehmen werben in Schulen des Landkreises um Nachwuchs

Roadschow "Ausbildungsbörse" am 15. Mai in der Diesterweg-Schule Stendal

Sekundarschule A. Diesterweg

Nach den Rückkehrern nimmt der Landkreis Stendal jetzt die Hierbleiber ins Visier. Erfahrungsgemäß suchen sich Schulabsolventen einen Ausbildungsplatz fern der Heimat, weil sie die Möglichkeiten der eigenen Region nicht oder nicht genug kennen. Diese Lücke soll jetzt durch eine Veranstaltungsreihe geschlossen werden, bei der regionale Unternehmen und Institutionen ihre Ausbildungsangebote und Karrierechancen in den Schulen vorstellen.

Den ersten Stopp legt diese neue Roadshow, unter dem Namen „Ausbildungsbörse“, am 15. Mai in der Sekundarschule A. Diesterweg in Stendal ein. An diesem Mittwoch präsentieren sich von 09:30 bis 15:30 Uhr zahlreiche Unternehmen und Institutionen im Dachgeschoss der Schule. Die Schülerinnen und Schüler können mit den Unternehmen über die verschiedenen Berufsbilder ins Gespräch kommen. Sie erhalten Einblicke in den beruflichen Alltag und lernen Chancen und Herausforderungen des Arbeitslebens kennen indem sie mit Ausbildern und Auszubildenden der Unternehmen über ihre Erfahrungen und Erlebnisse sprechen. Beim Besichtigen der Ausstellung und in Gesprächen mit Unternehmensvertretern entdecken die Schülerinnen und Schüler attraktive Produkte und Dienstleistungen, an denen sie mitwirken können - wenn sie sich für eine Ausbildung im Landkreis Stendal entscheiden.

Ergänzend sind parallel Workshops zu den Themen Bewerbungsfotos und Vorstellungsgespräche für die Schüler geplant. Die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule A. Diesterweg sind in der Zeit von 13:30 bis 15:30 Uhr herzlich willkommen gemeinsam mit Ihren Kindern die regionalen Unternehmen und ihre Angebote kennenzulernen.

Unternehmen, die sich auf der Ausbildungsbörse vorstellen wollen, können sich noch bis spätestens 25.04.2019 per E-Mail unter wirtschaftsfoerderung@landkreis-stendal.de anmelden. Voraussetzung für die Teilnahme sind freie Ausbildungsplätze in den Jahren 2020 oder 2021.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Wirtschaftsförderung unter der Telefonnummer 03931 60-7882 zur Verfügung.

11.04.2019

© Maria Wendt E-Mail

Zurück