Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite | Artikel-Kategorien

Tag der Barrierefreiheit in Seehausen

Barrieren für Behinderte

Am 11. Mai 2016 veranstaltet der PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt, Regionalstelle Nord gemeinsam mit der Behindertenbeauftragten im Landkreis Stendal einen „Tag der Barrierefreiheit“ in Seehausen.

Bei der Veranstaltung, die um 15:00 Uhr im Foyer der Wischelandhalle beginnt, geht es um die Frage: “Wie barrierefrei ist die Region?“ Ziel soll der produktive Gedankenaustausch von Betroffenen, Interessierten und Engagierten sein.

Die Organisatoren möchten mit regionalen Akteuren in angenehmer persönlicher Atmosphäre ins Gespräch kommen. Gemeinsam werden Wege gesucht, Barrieren in der Region abzubauen und damit für die Bürgerinnen und Bürger das Leben in der Verbandsgemeinde und der Stadt Seehausen zu erleichtern. Getränke und ein Imbiss werden gereicht.

 Rund um den 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und Selbsthilfe bundesweit zu zahlreichen Aktionen zum Thema Barrierefreiheit ein. Unter dem Motto „Einfach für alle – Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“ setzen sich die Veranstalter für die barrierefreie Gestaltung aller Lebens- und Sozialräume ein. Dabei geht es nicht nur um bauliche Maßnahmen sondern auch um alltägliche Aspekte wie die Zugänglichkeit von Transportmitteln und Kommunikationsmedien oder die Teilhabe am kulturellen Leben. Gefördert wird die Veranstaltung durch die Aktion Mensch.

 Interessenten können sich für weitere Informationen wenden an:

Bernd Zürcher, Der PARITÄTISCHE Sachsen- Anhalt, Telefon: 03931 689420 oder Birgit Hartmann, Telefon: 03931 607041.

20.04.2016

© Redakteur Katschutz

Zurück