Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite | Artikel-Kategorien

Sprechzeiten der Straßenverkehrsbehörde wurden erweitert

Gebäude des Fachereichs Straßenverkehr in der Stendaler Tauentzienstraße

Der Fachbereich Straßenverkehr gehört seit einiger Zeit zum "Straßenverkehrs- und Ordnungsamt" des Landkreises Stendal. Während das Sachgebeit "Öffentliche Ordnung, Brand-, Katastrophen- und Zivilschutz" im Hufelandhaus in der Stendaler Wendstraße untergebracht ist, befindet sich die Straßenverkehrsbehörde weiterhin in der Tauentzienstraße. Das im Foto zu sehende Gebäude liegt auf dem Gelände des Justizzentrums "Albrecht der Bär" und ist direkt von der Scharnhorststraße aus zu erreichen.

Die Mitarbeiter der Zulassungsstelle, der Führerscheinstelle und des Sachgebietes "Straßenverkehr, ÖPNV und Verkehrsüberwachung" sind seit dem 1. Mai auch montags am Nachmittag zu erreichen.

Sprechzeiten des Fachbereichs Straßenverkehr:

Montag 09:00 - 12:00 14:00 - 16:00
Dienstag 09:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Mittwoch   keine Sprechzeit
Donnerstag 09:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 11:00  

 

 Trotz der Erweiterung der Sprechzeiten kann es in Stoßzeiten zu erheblichen Wartezeiten kommen, denn an manchen Tagen erscheinen über 300 Bürgerinnen, Bürger und Firmen in der Behörde, um ihre Zulassungs- oder Führerscheinangelegenheiten zu regeln.

Dieser Wartezeit bei der Zulassung von Fahrzeugen kann man entgehen, wenn man seinen Termin mit Hilfe der Internetseite des Landkreises Stendal vorbereitet. Unter

http://www.landkreis-stendal.de/de/kfz-zulassung.html

kann man für viele Vorgänge bereits die Daten seines Fahrzeuges eingeben, die somit schon im Vorfeld geprüft werden können. Das spart Zeit. Am Ende des Vorgangs wird ein Termin vereinbart. Wer dann zu diesem Termin in der Tauentzienstraße erscheint, geht ganz entspannt an allen Wartenden vorbei direkt zu einem speziellen "Internetschalter" und hat seine Angelegenheit in kürzester Zeit geregelt.

Im Landkreis Stendal waren per 31.03.2016 insgesamt 94 591 Fahrzeuge zugelassen, davon:

  • 62 169 Personenkraftwagen (Pkw) 
  • 6 435 Lastkraftwagen (Lkw)   
  • 126 Busse      
  • 3 568 Zugmaschinen   
  • 4 625 Krafträder   
  • 16 741 Anhänger 
  • 927 Sonderfahrzeuge      

Davon trugen

  • 87 055 das Kennzeichen SDL
  • 4 798 OBG
  • 3 041 HV

113 Fahrzeuge sind im Landkreis Stendal mit einem auswärtigen Kennzeichen unterwegs. Denn seit dem 01.01.2015 ist es möglich, beim Umzug in einen anderen Landkreis sein Heimat-Kennzeichen mitzunehmen.

04.05.2016

© Edgar Kraul E-Mail

Zurück