Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Der Kreiselternrat wurde neu gewählt

Diana Kahnke, Dorothee Schulz, Ralf Ziegler, Antje Netzband und Juliane Becker

Am 21.10.2019 wurde der Kreiselternrat für den Landkreis Stendal neu gewählt. Die Elternvertreter aller im Landkreis vertretenen Schulformen hatten Delegierte zur Wahlversammlung entsandt. Zuerst wählten diese Vertreter der Grund-, Sekundar-, Gemeinschafts- und Förderschulen, der Gymnasien, Berufsbildenden Schule sowie der Schulen in freier Trägerschaft den neuen Kreiselternrat. In einer weiteren Wahl bestimmten die neuen Mitglieder einen Vorstand für die nächsten zwei Jahre.

Vorsitzende des Vorstandes des Kreiselternrates bleibt Dorothee Schulz, delegiert durch die Grundschule Nord in Stendal. Mit Ralf Ziegler (Grundschule „Am Hain“, Osterburg) gab es auch keine Änderung beim stellvertretenden Vorsitzenden. Beide wurden ohne Gegenstimme und Gegenbewerber gewählt. Für die drei Beisitzer des Vorstandes gab es fünf Bewerber. Als Beisitzer wurden Antje Netzband (Sekundarschule „Adolf Diesterweg“, Stendal), Diana Kahnke (Sekundarschule „Am Weinberg“, Havelberg) und Juliane Becker (Winckelmann-Gymnasium, Stendal) gewählt.

Der Kreiselternrat erörtert alle Fragen, die für die Eltern der Schülerinnen und Schüler im Landkreis Stendal von besonderer Bedeutung sind und trägt die Probleme den jeweiligen Schulträgern und der Schulbehörde vor. Somit ist der Kreiselternrat das Bindeglied zwischen den Eltern, den Schulträgern und der Schulbehörde. Am 25.11.2019 wird in Magdeburg die Wahl des Landeselternrates erfolgen.

25.10.2019

© Michael Müller E-Mail

Zurück