Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Fachveranstaltung für Pflegepersonal

06. November "Kommunikation und Trauma in der Pflege“

Fachveranstaltung für Pflegepersonal

Kostenfreie Fachveranstaltung für Pflegepersonal „Kommunikation und Trauma in der Pflege“

Mittwoch am 06. November von 10:00 – 13:00 Uhr findet im Landratsamt eine Fachtagung statt, die Anmeldungen dazu sind jetzt möglich.

Das Thema Trauma im Pflegekontext ist hochaktuell, wird derzeit in der Praxis wenig thematisiert. Durch Kriegserlebnisse oder Gewalterfahrungen nach dem Krieg können Betroffene noch immer traumatisiert sein. Pflegemaßnahmen können eventuell diese Erfahrungen wieder reaktivieren. Pflegepersonen über praktische Handlungsstrategien und Kommunikation zu beraten und Wissen zu vermitteln ist Ziel dieser Veranstaltung.

Dr. Anna Maria Theren von der Servicestelle „Interkulturelle Beratung und Trainings“ und die Gruppe Compassionate Care der Hochschule Magdeburg-Stendal referieren über Kommunikation, Traumasensibilität und traumasensible Pflege.

In Workshops wird zusätzlich das erlernte Wissen praxisnah angewandt und geprobt. Teilnehmer können zwischen drei Workshops wählen.

Der Fachtag richtet sich an Personen, die im Berufsalltag mit dem Thema in Berührung kommen und an Menschen, die sich darüber informieren möchten.

Pflegekräfte, Medizinische Kräfte und persönlich Interessierte sind eingeladen, kostenfrei teilzunehmen. Eine Anmeldung der Teilnehmer per E Mail oder Telefon wird gewünscht.

Durchgeführt wird der Fachtag vom örtlichen Teilhabemanagement des Landkreises in Kooperation mit der Praxisgruppe Compassionate Care.

Fachtagung „Kommunikation und Trauma in der Pflege“
Datum: 06.November 2019
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Raum Stendal, Hospitalstraße 1-2, 39576 Hansestadt Stendal

Anmeldung für Teilnehmer: teilhabe@landkreis-stendal oder telefonisch 03931 607196 /-94

15.10.2019

Zurück