Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Botschaft des Zweckverbandes Breitband Altmark zum Jahreswechsel

ZBA - eine der großen Infrastrukturmaßnahmen der Neuzeit für die Altmark

Zweckverband Breitband Altmark (ZBA)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Altmark,

kennen Sie noch die Geschichten von der Altmärkischen Kleinbahn? Reden Oma und Opa öfter noch von Zeiten, in denen ein vernünftiges Abwassernetz oder stabiles Stromnetz nicht alltäglich waren? Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie über altes Kopfsteinpflaster fahren und plötzlich der Übergang auf eine moderne Teerdecke beginnt?

Niemand kann wirklich verstehen, wie es sich angefühlt hat - damals. Denn heute sind viele Sachen einfach selbstverständlich. Die Toilette ist im Haus und warmes Wasser kommt gut aufbereitet aus dem Wassernetz. Viel Arbeit war nötig, um diesen Komfort für alle zu schaffen. Hören Sie bei den Erzählungen der älteren Menschen ruhig mal genauer hin. Denn dann wissen Sie, was der Zweckverband Breitband Altmark im Bereich des Internets vorhat!

Internet ist die symbolische Wasserversorgung von heute! Es geht nicht mehr ohne! Denn alles läuft heutzutage über das Internet.

Geht mich nichts an? Brauche ich nicht? Ich bin doch erstmal versorgt?

Fragen Sie sich selbst:

  • Telefoniere ich gern mit meinem Festnetztelefon?
    • Überraschung: das ist mittlerweile auf Internet umgestellt.
  • Haben Sie einen neuen Fernseher?
    • Überraschung: dann ist es wahrscheinlich ein Smart TV, der regelmäßig Aktualisierungen benötigt – über das Internet!
  • Senden Sie gern Nachrichten über WhatsApp an die Enkel oder an die Freunde oder Bekannte? Gern auch mit Bildern und Videos?
    • Überraschung: auch nur mit Internet möglich.
  • Haben Sie ein Smartphone?
    • Dann brauchen Sie auch hier ständig Aktualisierungen. Gar nicht davon zu reden, dass nahezu jede Anwendung auf dem Telefon eine Internetanbindung benötigt. Selbst die Wetter-Vorhersage!
  • Spielen Sie vielleicht mit dem Gedanken, die nächste WM oder EM auf einem 4K- 65 Zoll Gerät zu schauen?
    • Ebenfalls nur mit einem wirklich leistungsfähigen Internet möglich!

Es steht sicherlich nicht mehr zur Diskussion, dass wir eine stabile Infrastruktur benötigen, auch im Bereich der Internetversorgung. Denn wirklich gut ist eine Infrastruktur nur, wenn man gar nicht mehr merkt, dass sie da ist, sondern wenn sie zuverlässig funktioniert.

Das kann nur ein Glasfasernetz mit Ausbaureserven für die Zukunft leisten. Ein solches Netz will Ihr Zweckverband Breitband Altmark bauen.

Doch dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Sie haben es in der Hand, sich mit der Unterzeichnung eines Vorvertrages risikofrei für eine solche Infrastruktur für die Altmark zu entscheiden.

Und so geht es:

  1. Sie gehen auf die Seite des Zweckverbandes www.breitband-altmark.de  und führen einen Verfügbarkeitscheck durch.
  2. Wenn wir Sie gefördert erschließen dürfen, wählen Sie einen Internetanbieter aus der Liste aus.
    1. Geben Sie dort nun unter erneuter Angabe Ihrer Adresse alle Informationen für einen Vorvertrag ein, bis am Ende eine Bestätigung erscheint. ODER
    2. Laden Sie einfach den Vorvertrag runter, füllen Sie Ihn aus und senden ihn zu dessen Anschrift ab. ODER
    3. Sie fragen Ihren Bürgermeister oder einen unserer über 70 Breitbandbotschafter – alles Altmärker!

Zu kompliziert? Warum zweimal die Adresse eingeben?

Wir bauen nicht nur eines der schnellsten Netze, sondern gleichzeitig ein „offenes“ Netz!
Das heißt, dass wir für alle Internetanbieter gleichermaßen offen sind. Sobald ein Internetanbieter Ihnen als Kunden auf unserem Netz einen Anschluss anbieten möchte, wird die Liste erweitert. Jeden Internetanbieter behandeln wir neutral und offen. Jeder darf unser Netz benutzen, um Internet unseren Bürgern anzubieten. Nicht „... bis zu 100 Mbit/s“ sondern einer unserer Internetanbieter bietet derzeit mindestens 500 Mbit/s inklusive Fernsehen, Telefon und Internet.

Achten Sie aber beim Abschluss auf das Logo des Zweckverbandes mit dem Text: „Ein Tarif auf dem Netz des Zweckverbandes Breitband Altmark“.

Denn nur dann unterstützen Sie unsere Region – unsere Altmark – unseren Lebensort!

Es gibt keine Doppelbelastung, wenn Sie den Vorvertrag abschließen. Auch wenn Sie gerade erst einen Vertrag bei einem anderen Anbieter abgeschlossen haben. Es wird einen nahtlosen Übergang geben.

Schon jetzt sei aber gesagt, dass auch die altmärkische Kleinbahn nicht in einem Jahr gebaut wurde! Das Mammutprojekt Glasfasernetz für die Altmark wird seine Zeit brauchen und wo gehobelt wird fallen bekanntlich Späne!

Wir bitten Sie aber inständig einen Vorvertrag für die Zukunft der Altmark abzuschließen, damit wir dieses Infrastrukturprojekt für unsere Region umsetzen können. Die Altmark soll lebenswert bleiben und irgendwann soll auch das Thema Internet als selbstverständlich empfunden werden können.

UnsereRegion. UnserNetz. Ihr Anschluss mit Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen das Team des ZBA
Andreas Kluge
Verbandsgeschäftsführer

Zweckverband Breitband Altmark (ZBA)
Neutorstr. 43 | 29410 Hansestadt Salzwedel
Tel.: 03901 8562 890 | Fax: 03901 8562 899
▪ Facebook: ZBAltmark | ▪ Twitter: @ZBAltmark
anfragen@breitband-altmark.de | www.breitband-altmark.de

20.12.2018

© Andreas Kluge E-Mail

Zurück