Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Beratersprechtag in der Hansestadt Stendal

Mittwoch,15. Januar 2020

Beratersprechtag in der Hansestadt Stendal

Fördertipp: Neue Förderprogramme für kleine und mittlere Unternehmen

Am Mittwoch, den 15. Januar 2020 findet der nächste Beratungssprechtag der Investitionsbank Sachsen-Anhalt für Sie in Stendal statt.

Die IB hat drei neue Darlehen für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler und Gründer entwickelt. Die Förderungen sollen Breitbandanschlüsse, Digitalisierungsprozesse sowie Modernisierungsmaßnahmen mit günstigen Zinsen und langfristiger Planungssicherheit unterstützen.

Dazu gehört das IB-Digitalisierungsdarlehen, welches KMU sowie Freiberufler mit max. 1,5 Mio. Euro bei der Finanzierung von Wirtschaftsgütern, Personalkosten, Projektausgaben sowie Fremdleistungen unterstützt. Mit dem IB-Bau- und Modernisierungsdarlehen können Investitionen für Gebäude sowie Maßnahmen zur besseren Energieeffizienz von Produktionsanlagen mit bis zu max. 3 Mio. Euro finanziert werden. Das dritte Programm, IB KMU Connect, dient Netzbetreibern zur Finanzierung von Glasfaser-Breitbandnetzen und dazugehöriger Technik.

Der kostenfreie Sprechtag findet im Jahr 2020 an jedem dritten Mittwoch im Monat ab 10:00 Uhr im Haus 1,  3. Obergeschoss des IGZ BIC Stendal, Arneburger Straße 24 in den Räumen des Amtes für Wirtschaftsförderung und Projektmanagement des Landkreises Stendal statt.

Terminvereinbarungen und weitere Informationen erhalten Sie beim Amt für Wirtschaftsförderung und Projektmanagement des Landkreises Stendal unter der Telefonnummer 03931-607880.

22.12.2019

Zurück