Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Die Befliegung gegen den Eichenprozessionsspinner beginnt

Hubschrauber bei der EPS-Bekämpfung

Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners aus der Luft beginnt im Landkreis Stendal diesen Freitag, den 17. Mai 2019.

Geplant ist in diesem Jahr der Einsatz von 2 Hubschraubern, parallel von 2 Landeplätzen aus. Im Landkreis sind vier Flugplätze eingerichtet. Zunächst beginnt die Befliegung gegen den Eichenprozessionsspinner am 17. Mai vom Flugplatz in Havelberg aus. Am Samstag startet dann der Hubschrauber auch vom Landeplatz in Pollitz. Wenn das Wetter eine kontinuierliche Ausführung der Arbeiten zulässt, werden am 18. Mai weitere Einsätze von den Landeplätzen Rochau und Weißewarte geflogen.

Im Vorfeld der Befliegung werden Hinweisschilder im Bereich der Behandlungsflächen angebracht und es erfolgen Sperrungen. Während des Hubschraubereinsatzes wird es zu kurzzeitigen Straßensperrungen entlang der Kreisstraßen K1020 bei Eickerhöfe, der K1469 von Weißewarte bis zur Tangerbrücke, der K1023 von Kümmernitz in Richtung Voigtsbrügge (Landesgrenze), der K1024 ab der Kreuzung K1023 nach Vehlgast und der K1025 von Klein Damerow nach Damerow, sowie entlang der Bundesstraße B107 im Bereich des Sandauer Parks kommen. Der Landkreis bittet hierfür um Verständnis.

Ab dem 15. Mai 2019 wurde im Landkreis Stendal mit der chemische Bodenbekämpfung gegen den Eichenprozessionsspinner an befallenen Eichen begonnen. Die betroffenen Eichen werden mit modernen Hochleistungssprühgeräten vom Boden aus mit einem zugelassenen Biozid behandelt.

Die Behandlung wird zeitgleich von drei Fachfirmen im gesamten Kreisgebiet durchgeführt. Auch hier werden im Vorfeld der Behandlung Hinweisschilder im Bereich der zu behandelnden Eichen angebracht. Ebenso können kurzzeitige Sperrungen der Behandlungsbereiche erforderlich sein.

Rechtliche Grundlage für die Bekämpfung ist die am 27.03.2019 im Amtsblatt veröffentlichte ordnungsrechtliche Verfügung vom 11. März 2019, diese kann nachgelesen werden unter
 www.landkreis-stendal.de/de/kreisrecht/amtsblatt.html.

16.05.2019

© Nicole Köhler E-Mail

Zurück