Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Startseite

Zufahrt zum Industrie- und Gewerbepark Altmark bei Arneburg

Der Verkehr an der Kreisstraße K 1070 ist ab heute freigegeben.

Zufahrt zum Industrie- und Gewerbepark Altmark bei Arneburg

Ausbau der Kreisstraße K 1070, Zufahrt zum Industrie- und Gewerbepark Altmark bei Arneburg abgeschlossen.

Die Fertigstellung war für den 07.06.19 geplant, durch notwendige und unvorhergesehene Baugrundverbesserungen verzögerte sich die Bauzeit bis zum heutigen Tag.

Knapp ein Kilometer Straße wurde ausgebaut und der Aufbau für eine Belastungsklasse 10, aus Asphalt, erneuert. Die K 1070 wurde im  Industrie-und Gewerbepark Arneburg ab Knotenpunkt Dalchauer Straße  bis hin zur Papierfabrik Sofidel auf 6,50 m Fahrbahnbreite neu ausgebaut und ab Papierfabrik in Richtung Dalchau/Arneburg  beträgt die neue Fahrbahnbreite 6,00 m. 

Als  Ausgleichs- und Ersatzpflanzung, für notwendig, entfernte Straßenbäume, wurden 82 Obstbäume und 10 Birken neu gepflanzt.

Auftraggeber der Bauarbeiten ist das Straßenbauamt des Landkreises Stendal, Hospital Str. 1-2, 39576 Stendal.

Die Gesamtkosten beinhalten neben den reinen Baukosten die Planung und Kosten für Ausgleichs- und Ersatzpflanzung und betragen rund 1.183.200 Euro.

In Aussicht gestellte EntflechtG-Fördermittel aus einer Sonderförderung in Höhe von 825.388,33 Euro, weitere  Fördermittel in Höhe von 310.763,29 Euro und ca.  47.000 Euro aus Unterhaltungsmitteln des Landkreises Stendal, sollen die entstanden Gesamtkosten abdecken.

19.07.2019

Zurück