Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

313-324 von 424

Umfrage: Altmärker wünschen sich mehr digitale Angebote

Umfrage beim AltmarkMacher-Festival in Tangerhütte im Juni 2016 (Foto: B. Gäde)

Die Einwohner der ländlich geprägten Altmark im Norden von Sachsen-Anhalt wünschen sich mehr digitale Angebote. Das hat eine große Umfrage des Modellvorhabens "Land(auf)Schwung" in Kooperation mit dem Berliner Institut „Insights“ ergeben. Aus den Antworten der digitalen Befragung konnten sieben für uns wichtige Erkenntnisse gewonnen werden, um in Zukunft das Leben auf dem Land attraktiver und angenehmer zu gestalten.

mehr...
14.10.2016

Zweite Konferenz für Demokratie und Vielfalt im Landkreis Stendal

7 spannende Workshops - Jetzt anmelden!
Demokratiekonferenz 2016 im Landkreis Stendal am 19.10.2016

Der Landkreis Stendal lädt alle Interessierten herzlich zur zweiten Konferenz für Demokratie und Vielfalt im Landkreis Stendal ein. Diese findet statt am Mittwoch, den 19.10.2016, in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr, im Landratsamt, Hospitalstraße 1-2, 39576 Hansestadt Stendal, Raum Stendal.

mehr...
04.10.2016

Deichbruch-Szenarien als Werkzeug der Vorsorge

Deichbruch-Szenario L2 Hämertscher Deich - Ausbreitung nach 96 Stunden

Für den Landkreis Stendal wurden durch die Hochschule Magdeburg-Stendal Deichbruchszenarien erstellt. Dabei handelt es sich um computergestützte Simulationen. Die Orte der fiktiven Deichbrüche wurden frei gewählt. Berücksichtigt wurden hierbei besonders gefährdete oder sensible Bereiche.

mehr...
04.10.2016

Stärker kommunal denken

Landkreisversammlung beschließt Zehn-Punkte-Papier mit Forderungen an die Landespolitik für 2016 bis 2021
Der im Amt bestätigte Geschäftsführer des Landkreistages Sachsen-Anhalt Heinz-Lothar Theel

Die Landräte und Kreistagsvorsitzenden aller elf Landkreise aus Sachsen-Anhalt haben auf ihrer Jahrestagung am 15. September 2016 auf der Wasserburg zu Gommern, Landkreis Jerichower Land, ein Zehn-Punkte-Papier mit den wichtigsten Forderungen an die Landespolitik in der neuen Legislaturperiode beschlossen.

mehr...
20.09.2016

Landkreise begrüßen verbesserte kommunale Finanzausstattung

Angesichts eines Kassenkreditbestandes von zwischenzeitlich über 1,4 Mrd. Euro (Stand: 31. Dezember 2015) muss die Finanzausstattung der Kommunen in Sachsen-Anhalt zwingend verbessert werden. Erfreulicherweise enthält die Koalitionsvereinbarung für die neue Legislaturperiode hierzu klare Zusagen, die es aus Sicht der Landkreise konsequent umzusetzen gilt.

mehr...
17.09.2016

Landkreise plädieren für eine "Kommunale Infrastrukturinitiative 2020"

Die Landkreise wollen die historisch niedrigen Zinssätze stärker dazu nutzen, dringend notwendige Infrastrukturprojekte jetzt auf den Weg zu bringen. Gemeinsam mit den Kammern und dem Bauindustrieverband plädiert daher der Landkreistag für eine "Kommunale Infrastrukturinitiative 2020", mit der die Zukunftsfähigkeit gerade auch des ländlichen Raums in Sachsen-Anhalt als attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort spürbar befördert werden würde.  mehr...
16.09.2016

Kommunale Flüchtlings- und Integrationspolitik braucht zuverlässige Rahmenbedingungen

Forderung der Kreise auf der öffentlichen Landkreisversammlung am 16. September 2016 in Gommern.

Seit Beginn des Jahres 2016 sind den Landkreisen kaum noch Asylbewerber zugewiesen worden. Gleichzeitig fehlen aber auch verbindliche Prognosen über die weitere Entwicklung. Die Landkreise erwarten deshalb auch für das Jahr 2016 eine vollständige Erstattung der den einzelnen Kommunen für die Unterbringung, Betreuung und Integration der Flüchtlinge entstehenden Kosten.

mehr...
16.09.2016

Sperrbezirk für Bienenvölker festgelegt

Amerikanische Faulbrut in einem Bestand in Bittkau festgestellt
Festgesetzter Sperrbezirk nach dem Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut in Bittkau

In einem Bienenbestand in Bittkau (Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte) wurde im August 2016 ein Ausbruch der Amerikanischen Faubrut festgestellt. Der Amtstierarzt hat mit Wirkung vom 31.08.2016 einen Bereich von 3 km um den Ausbruchsort zum Sperrbezirk erklärt. Bienenhalter in diesem Bezirk müssen sich an strenge Festsetzungen halten.

mehr...
31.08.2016

Straße Klein Schwarzlosen - Schönwalde für den Verkehr frei gegeben

Die Straßenbauarbeiten an der freien Strecke zwischen Klein Schwarzlosen und Schönwalde sind fertiggestellt. Am 19.08.2016 erfolgten die Abnahme der Bauleistung und die Verkehrsfreigabe. Der alte Fahrbahnkörper wurde von 4,50 m auf 5,50 m verbreitert. Die Bankette wurden erneuert sowie Mulden und Gräben wieder instand gesetzt.

mehr...
19.08.2016

Fördermöglichkeiten für Studierende

Es gibt mehr Stipendien als man denkt!
Logo der Stipendien-Plattform myStipendium.de

In Deutschland kann jede fünfte Stiftung ihre Fördergelder nicht vergeben. Es werden keine Bewerber gefunden, weil diese Stipendien oft unbekannt sind. Jeder, der eine Hochschulausbildung aufnimmt sollte sich erkundigen, ob es für sein persönliches Profil eine Fördermöglichkeit gibt.

mehr...
18.08.2016

Die neuen Azubis stellten sich beim Landrat vor

Der Landrat begrüßt die Azubis des Jahrgangs 2016

Am 10. August traf sich der Landrat mit den neuen Auzubildenden des Jahrgangs 2016 zu einem Gespräch. Carsten Wulfänger begrüßte sie im Landratsamt, wünschte ihnen für die dreijährige Ausbildung alles Gute und äußerte seine Freude darauf, sie danach als gut qualifizierte und hoch motivierte Verwaltungsfachangestellte willkommen zu heißen.

mehr...
12.08.2016
313-324 von 424