Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Von: Nach: Datum: Uhrzeit: Abfahrt Ankunft
217-224 von 281

Neue Internetseite "Natura 2000 Sachsen Anhalt" ist gestartet

Naturbeobachtung, Foto: Oliver Thier

Haben Sie schon einmal von der Sumpfohreule gehört? Wussten Sie, dass der Eremit in Sachsen-Anhalt stark gefährdet ist und deswegen unter Schutz steht, oder dass das längste Schutzgebiet im Land eine Ausdehnung von stolzen 670 Kilometern aufweist? Die neue Website zu Natura 2000 gibt dazu Antworten.

mehr...
11.02.2016

Landaufschwung - Die Altmark wird digital

Logo Landaufschwung

Der Landkreis Stendal sucht Förderprojekte für das Modellvorhaben Land(auf)Schwung. Ein Startprojekt aus Tangermünde will ein innovatives Patientenportal aufbauen, mit dem Patienten Zugriff auf ihre Daten im Krankenhaus bekommen. Damit kann die Kommunikation zwischen Patienten und Kliniken erleichtert werden. 

 

mehr...
08.02.2016

LEADER-Förderprogramm geht weiter bis 2020

Leader Logo

Das europäische Förderprogramm LEADER ist in der östlichen Altmark in seine neue Periode gestartet. Die Regionen „Uchte-Tanger-Elbe“ und „Elb-Havel-Winkel“ sind als Fördergebiete der Europäischen Union worden. Bis 2020 können mittels LEADER insgesamt bis zu 100 Millionen Euro europäischer Fördermittel in die ländlichen Regionen Sachsen-Anhalts fließen. 

mehr...
08.02.2016

HelpTo - das Portal für ehrenamtliches Engagement

Helpto Landkreis Stendal

Der Verein "Neues Potsdamer Toleranzedikt" hat jetzt auch für den Landkreis Stendal ein Portal für das Engagement für Flüchtlinge und Bedürftige eingerichtet. Dort kann man sich aktiv mit Sachspenden, ehrenamtlichem Engagement oder anderen Hilfsleistungen einbringen.

mehr...
04.02.2016

Landkreis Stendal ist Bundesmodellregion Land(auf)Schwung

Landrat Carsten Wulfänger sowie Kathrin Scheinert und Sibylle Paetow von der regionalen Entwicklungsagentur.

Der Landkreis Stendal ist eine von deutschlandweit 13 Modellregionen im Bundesprogramm Land(auf)Schwung. Damit können bis 2018 rund 1,5 Millionen Euro Fördermittel in die einzige Förderregion in Sachsen-Anhalts fließen. Ab sofort sind Bewerbungen um die Fördermittel möglich.

mehr...
28.01.2016

Die Altmark war stark vertreten auf der Grünen Woche

Grüne Woche 2016, Foto: Björn Gäde

In diesem Jahr präsentierte sich die Altmark auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau mit einem neugestalteten Gemeinschaftsstand. Ganz in grün-weiß, ganz im Zeichen der Regionalmarketing-Kampagne. Am ersten Messesonntag machte die Region zusätzlich noch mit einem bunten Bühnenprogramm auf sich aufmerksam.

mehr...
28.01.2016

Wie bleibe und werde ich ein attraktiver Arbeitgeber – neue Fördermöglichkeiten

Arbeitnehmer der Graepel Seehausen GmbH & Co. KG, Foto: NEW COLOR, Tangermünde

Die Landesinitiative Fachkraft im Fokus lädt aus der Altmark ein, sich über das Thema Arbeitgeberattraktivität zu informieren. Am 18.02.2016 diskutieren in Gardelegen die Berater der Regionalberatungsstelle Altmark gemeinsam mit Unternehmern. Mitarbeiter der Investitionsbank Sachsen-Anhalt stellen die neue Förderrichtlinie Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB vor.

mehr...
20.01.2016

3. Integrationskonferenz

Landrat Carsten Wulfänger bei der Eröffnung der 3. Integrationskonferenz

Gestern fand im Landratsamt in Stendal die dritte Integrationskonferenz statt. Thema war diesmal Ausbildung und Arbeit.

mehr...
14.01.2016
217-224 von 281