Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

Von: Nach: Datum: Uhrzeit: Abfahrt Ankunft
225-232 von 285

Landkreis Stendal ist Bundesmodellregion Land(auf)Schwung

Landrat Carsten Wulfänger sowie Kathrin Scheinert und Sibylle Paetow von der regionalen Entwicklungsagentur.

Der Landkreis Stendal ist eine von deutschlandweit 13 Modellregionen im Bundesprogramm Land(auf)Schwung. Damit können bis 2018 rund 1,5 Millionen Euro Fördermittel in die einzige Förderregion in Sachsen-Anhalts fließen. Ab sofort sind Bewerbungen um die Fördermittel möglich.

mehr...
28.01.2016

Die Altmark war stark vertreten auf der Grünen Woche

Grüne Woche 2016, Foto: Björn Gäde

In diesem Jahr präsentierte sich die Altmark auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau mit einem neugestalteten Gemeinschaftsstand. Ganz in grün-weiß, ganz im Zeichen der Regionalmarketing-Kampagne. Am ersten Messesonntag machte die Region zusätzlich noch mit einem bunten Bühnenprogramm auf sich aufmerksam.

mehr...
28.01.2016

Wie bleibe und werde ich ein attraktiver Arbeitgeber – neue Fördermöglichkeiten

Arbeitnehmer der Graepel Seehausen GmbH & Co. KG, Foto: NEW COLOR, Tangermünde

Die Landesinitiative Fachkraft im Fokus lädt aus der Altmark ein, sich über das Thema Arbeitgeberattraktivität zu informieren. Am 18.02.2016 diskutieren in Gardelegen die Berater der Regionalberatungsstelle Altmark gemeinsam mit Unternehmern. Mitarbeiter der Investitionsbank Sachsen-Anhalt stellen die neue Förderrichtlinie Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB vor.

mehr...
20.01.2016

3. Integrationskonferenz

Landrat Carsten Wulfänger bei der Eröffnung der 3. Integrationskonferenz

Gestern fand im Landratsamt in Stendal die dritte Integrationskonferenz statt. Thema war diesmal Ausbildung und Arbeit.

mehr...
14.01.2016

Viel Spaß auf dem Eis

Viel Spaß auf dem Eis

18 Kindern aus dem MAD-Club Stendal und der Gemeinschaftsunterkunft in Stendal am Möringer Weg fuhren mit ihren Betreuern im Dezember zum Eislaufen nach Magdeburg. Für einige war es die erste Schlittschuhfahrt in ihrem Leben.

mehr...
08.01.2016

Freigabe der K 1191 Klein Schwarzlosen

Die Straße von Klein Schwarzlosen bis zur L 30 ist wieder frei gegeben

Die Kreisstraße K 1191 zwischen der Ortsdurchfahrt Klein Schwarzlosen und der Landesstraße L 30 wird ab  Freitag dem 18.12.2015 um 15 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Damit entfällt auch die bisherige Busumleitung. Die Bushaltestelle in Klein Schwarzlosen wird ab dem 21.12.2015 wieder angefahren.

mehr...
18.12.2015

Arbeit von Asylbewerbern in Gemeinden und bei freien Trägern

Gemeinnützige Arbeit

Asylbewerbern ist es erlaubt, eine gemeinnützige Arbeit aufzunehmen. Viele von Ihnen wollen dies auch. Die Arbeitsgelegenheiten können von kommunalen oder gemeinnützigen Trägern zur Verfügung gestellt werden. Wer Flüchtlingen eine Beschäftigung anbieten möchte, muss jedoch einige Regeln beachten. Die wichtigsten Fragen zu dieser Thematik werden hier beantwortet. 

mehr...
17.12.2015

Goldbeck: Baustelle Babener Straße abgeschlossen

Asphaltarbeiten auf der Babener Straße im Oktober 2015

Ab dem 3. Dezember, 20:00 Uhr, ist die Babener Straße in Goldbeck wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Damit wird diese große Baumaßnahme, die fast ein halbes Jahr dauerte, noch vor den Weihnachtsfeiertagen erfolgreich abgeschlossen.

mehr...
02.12.2015
225-232 von 285