Karte mit ASP-Fundstellen

Im Falle der amtlichen Feststellung des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest im Landkreis Stendal werden rund um die Fundstellen Sperrbezirke und Beobachtungsgebiete eingerichtet.

Was in der jeweiligen Zone erlaubt und was verboten ist, wird in der jeweiligen tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügung geregelt. Die genaue Lage und die Abgrenzung der Gebiete kann einer Karte entnommen werden, die laufend der jeweiligen Situation angepasst aktualisiert wird.

Zur ASP-Karte

Meldung eines tot aufgefundenen Wildschweins

Wenn Sie bei einem Sparziergang oder bei Arbeiten im Wald oder auf Feldern und Wiesen ein totes Wildschwein gesehen haben, können Sie diesen Fund hier über das folgende Formular an das Veterinäramt melden.

Meldedaten
Text
Text

Bitte geben Sie eine Kontaktmöglichkeit für Rückfragen an.

Text
Text

Wenn möglich: Koordinaten auf Google Maps ermitteln und hier eintragen.

Text