Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft

15.11.17 Kino in der KuFa - Pulp Fiction **Eintritt frei**

Kino in der KuFa am 15.11.17 ab 19.30 Uhr *Pulp Fiction* von Quentin Tarantino ***Eintritt frei !!*** Hut geht rum :) Getränke und Snacks stehen bereit ;) Story: 24 Stunden in Los Angeles. Der ganz normale Gangsteralltag. Die Auftragskiller Vincent Vega und Jules Winnfield müssen eine ungewollte Leiche beseitigen, das Pärchen Pumpkin und Honey Bunny rauben ein Restaurant aus und Boxer Butch muss nach einem geplatzten Deal schnell die Stadt verlassen. In drei geschickt miteinander verwobenen Episoden wird die Geschichte von einem Dutzend Kriminellen erzählt, deren Wege sich wie zufällig kreuzen. Was ist denn nun dieses „Pulp Fiction“? Ist es ein Gangster- Film? Ist es ein Drama, oder eine Komödie? Eigentlich ist es von allem etwas, aber vor allem ist es richtungsweisend. Quentin Tarantino setzte mit seinem erst zweiten Film neue Akzente. Er durchleuchtete das Leben zweier Gangsters und zeigte, dass diese eben auch nur Menschen sind. Nicht, dass diese an ihrem Job als Mörder und Erpresser zerbrechen, sondern dass sie Witze reißen, dass sie wie Klatschweiber tratschen, dass sie Hobbys nachgehen und dass sie sich so verhalten, wie ein gewöhnlicher „Alltagsmensch“ auch. Mit völlig grotesken Dialogen, tief-schwarzem Humor und absurden Wendungen entfaltet der Film eine absolut bahnbrechende und brillante Handlung, die mit ihrer deterministischen, chaotischen Erzählweise alle Hollywood- Konventionen aus dem Weg fegt. Dieses Schema wurde danach oft kopiert, aber nie erreicht. „Pulp Fiction“ ist und bleibt ein Relikt aus den 90ern, wenn nicht sogar das Musterbeispiel eines 90er-Films. Denn erst nach „Pulp Fiction“ folgten die Filme, die wir heutzutage als „typischen 90er- Film“ („Fight Club“, „Fargo“, „The Big Lebowski“) bezeichnen. Dieser Film definierte einen neuen Standard und darf ohne Frage als moderner Klassiker bezeichnet werden. ***Eintritt frei !!*** Hut geht rum :) Bitte nichts eigenes mit bringen, Getränke und Snacks stehen bereit für Euch !

Veranstaltungsort

Veranstalter

Zurück