Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
_ohne_Kategorie | Artikel-Kategorien

Flutrinnengestaltung Wanzer

Im Rahmen der geplanten Baumaßnahme des Deichbaues Wanzer ist es erforderlich geeignetes Bodenmaterial zu gewinnen, um Transportwege und damit die Belastungen der Bewohner an sonstigen Transportwegen sowie die Verkehrsinfrastruktur zu reduzieren nebst der Senkung der Kosten für die Deichbaumaßnahme.

Zielstellung dieser Planung ist es, durch Bodenabtrag Geländestrukturen zu schaffen, welche die Anlage einer reich strukturierten Weichholzaue ermöglichen. Der hierbei anfallende Bodenaushub soll gleichzeitig für die spätere Errichtung des neuen Deiches verwendet werden.

Derzeit läuft die UVP-Vorprüfung nach § 3 c UVPG, ob das Vorhaben erhebliche nachteilige Umweltauswirkungen haben kann.

Symbol Beschreibung Größe
Planung
Entwurfs- und Genehmigungsplanung - Kohärenzmaßnahme für Weichholzaue am Aland - Flutrinnengestaltung Wanzer
0.3 MB
Übersichtskarte
Lage der Abbau- und Bodenlagerflächen für die Flutrinnengestaltung Wanzer
0.6 MB
22.10.2015

© Edgar Kraul E-Mail

Zurück