Wirtschaftspreis Altmark 2020 ausgelobt

Bewerbungen ab sofort bis zum 10. September möglich

Besonders in diesem Jahr zeigt sich die große Bedeutung klein- und mittelständischer Unternehmen für die Wirtschaftsregion Altmark. Füreinander einstehen, sich der Verantwortung als Arbeitgeber bewusst zu sein oder kreative Lösungen zu finden, sind nur einige Themen, die in der Corona-Krise stärker denn je in den Fokus rücken. Dafür einen Impuls zu setzen, das ist die Intention der Landräte Michael Ziche und Patrick Puhlmann sowie der beiden Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Hans-Jürgen Behr und Jörg Achereiner. Auch in diesem Jahr wollen sie mit dieser Preisauslobung alle Unternehmen ansprechen, die mit ihren Aktivitäten zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Altmark beitragen.

Unternehmen aus der Altmark, ob aus dem verarbeitenden Gewerbe, dem Handwerk, der Landwirtschaft, oder dem Dienstleistungsbereich, sind herzlich eingeladen, sich an dem Wettbewerb um den Wirtschaftspreis Altmark zu beteiligen und ihre Bewerbung beim Altmärkischen Regionalmarketing- und Tourismusverband (ART) einzureichen.

Mit dem Preis möchten die Auslobenden Unternehmen würdigen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen, mit wirtschaftlicher Kompetenz, Kreativität und Ideenreichtum das Bild dieses Wirtschaftsraumes prägen und dafür arbeiten, dass sich die Altmark auch zukünftig als ein wettbewerbsfähiger und attraktiver, Lebens- und Wirtschaftsraum weiterentwickelt.

Der Wirtschaftspreis Altmark 2020 wird in den Kategorien

  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Handwerk
  • Dienstleistungen & Tourismus
  • Landwirtschaft

vergeben und soll so die Vielfalt der altmärkischen Wirtschaft in den Mittelpunkt rücken.

Neu ab 2020: Bewerbungen für den Existenzgründerpreis Altmark möglich und Umbenennung der Kategorie Dienstleistungen

Erstmalig erhalten alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt haben, die Möglichkeit sich für den Existenzgründerpreis Altmark 2020 zu bewerben – in den Vorjahren wurde diese Auszeichnung mittels Nominierungsverfahren vergeben. Außerdem wird in diesem Jahr die Kategorie Dienstleistungen um den Bereich Tourismus erweitert und spricht damit explizit auch Unternehmen aus dem Bereich Tourismus an. Dienstleister mit touristischen Kernkompetenzen, wie beispielsweise Reisebüros, Hotels, Pensionen, Gastronomie, sind besonders zur Teilnahme aufgerufen.

Die Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis Altmark ist in jeder Kategorie mit einem Gewinnerpaket im Wert von 3.000 Euro dotiert – dieses beinhaltet ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro und ein Kommunikationspaket des ART im Wert von 500 Euro. Gleichzeitig wird auch – wie schon seit 2006 – der Existenzgründerpreis Altmark vergeben, der ebenfalls mit einem Gewinnerpaket im Wert von 3.000 Euro dotiert ist.

Die Bewerbung ist denkbar einfach: unter www.wirtschaftspreis-altmark.de können die Bewerbungsunterlagen im beschreibbaren Formular direkt am PC ausgefüllt werden. Einzureichen ist die Bewerbung bis zum 10. September 2020 schriftlich beim Altmärkischen Regionalmarketing- und Tourismusverband, Marktstraße 13, 39590 Tangermünde oder per E-Mail an management@altmark.de.

Ausgelobt wurde der diesjährige Wirtschaftspreis beim Vorjahressieger in der Kategorie Dienstleistungen. Die DevLabor GmbH aus Salzwedel überzeugte 2019 durch digitale Arbeitslösungen und besonderes Engagement im Bildungsbereich. Die Auszeichnungsveranstaltung des diesjährigen Wirtschaftspreises wird in einer feierlichen Abendveranstaltung am Freitag, den 23.10.2020 im Kulturhaus der Hansestadt Salzwedel stattfinden.

Im Bewerbungsprozess unterstützen gerne:

Landkreis Stendal:
Maria Wendt, Amt für Wirtschaftsförderung & Projektmanagement
Tel.: 03931 – 60 78 99, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@landkreis-stendal.de

Altmarkkreis Salzwedel:
Sylvia Stummer, Amt für Kreisentwicklung / Büro des Landrates
Tel.: 03901 – 840 823, E-Mail: sylvia.stummer@altmarkkreis-salzwedel.de 

Volker Lahmann, Amt für Kreisentwicklung / Büro des Landrates - Gründungsberater
Tel.: 03901 – 840 347, E-Mail: volker.lahmann@altmarkkreis-salzwedel.de

IGZ BIC Altmark GmbH:
Sabine Falk, Gründungsberaterin
Tel.: 03931 – 68 14 10, E-Mail: sabine.falk@bic-altmark.de  

Koordination & Adresse für Bewerbungsunterlagen
Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband:
Stephanie Walter
Tel.: 039322 – 726014 , Fax 039322 – 726 029
E-Mail: management@altmark.de

Artikel Vorlesen