Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft

Historische Ereignisse im 20. Jahrhundert

1901:    Auflösung der Garnision Havelberg.

1903/04:    Bau der Tangermünder Obstkonserven - und Schokoladenfabrik.

1909:    Verheerende Elbüberschwemmung im Kreisgebiet.

1918:    Novemberrevolution. In Stendal und Tangermünde wird ein Arbeiter - und Soldatenrat gegründet.

1920:    Generalstreik in Stendal und Tangermünde, während des Kapp-Putsches Gefecht bei Beuster.

1925:    1000-Jahrfeier der Stadt Arneburg

1933/36:    Durch den Schleusenbau wird die Mündung der Havel vorverlegt.

1939 - 45:    Zweiter Weltkrieg: April 1945 Bombardierung des Stendaler Doms. Amerikanische Truppen besetzen Stendal. Havelberg wird beschossen. Die Elbbrücken wurden gesprengt. Im Juli rücken sowjetische Truppen in die Altmark ein und lösen die britischen ab. Der Seehäuser Arzt Albert Steinert wird erschossen,als er als Parlamentär der Amerikaner versucht, den Wittenberger Stadtkommandanten von einer Beschießung Seehausens abzubringen.

1945:    Auflösung der preußischen Provinz Sachsen. Die Altmark gehört zu dem am 21. Juli gebildeten Land Sachsen - Anhalt. Durchsetzung der Bodenreform und Enteignungen. Wiederaufbau der Industrieanlagen.

1948:    1000-Jahrfeier der Stadt Havelberg.

1952:    Am 25. Juli findet die letzte Sitzung des Landtages Sachsen - Anhalt statt, die Altmark gehört zum Bezirk Magdeburg. Havelberg wird Kreisstadt.

1958/61:    Seehausen ist das Zentrum im "Jugendobjekt Altmärkische Wische".

1965:    Auflösung des 1952 gebildeten Kreises Seehausen.

1974:    Baubeginn des Kernkraftwerkes Stendal in Niedergörne. Stendal wird zur größten Stadt der Altmark durch die Siedlung "Stadtsee" für dieses Werk.

1987:    Der 1952 gebildete Kreis Tangerhütte wird wieder aufgelöst und auf die Kreise Stendal und Wolmirstedt aufgeteilt.

1990:    Mit Auflösung der DDR und der Entstehung des Bundeslandes Sachsen - Anhalt wird der Bau des Kernkraftwerkes Stendal eingestellt. Am 6. Mai finden Kommunalwahlen statt. Am 31. Mai konstituiert sich der erste freigewählte Kreistag - Stendal hat wieder einen Landrat.

1994:     1.Juli - Aus den Landkreisen Havelberg, Osterburg und Stendal sowie der Verwaltungsgemeinschaft Bismark wird der neue Landkreis Stendal gebildet.

13.02.2013

Zurück