Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
Startseite

Wirtschaftspreis Altmark 2017 ausgelobt

Bewerbungen sind bis zum 6. September 2017 möglich

Jörg Achereiner (Kreissparkasse Stendal), Carsten Wulfänger (Landrat Landkreis Stendal), Michael Ziche (Landrat Altmarkkreis Salzwedel), Andreas Störmer (Sparkasse Altmark West), Foto: Thomas Pusch (Volksstimme)

Werbung für herausragende wirtschaftliche Leistungen und unternehmerisches Engagement für die Altmark – das  ist das Ziel des Wirtschaftspreises Altmark, der in diesem Jahr zum fünfzehnten Mal ausgelobt wurde. Dafür einen weiteren Impuls zu setzen, das ist die Intention der Landräte Michael Ziche und Carsten Wulfänger sowie der beiden Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Ulrich Böther und Jörg Achereiner. Sie wollen auch in diesem Jahr mit dieser Auslobung möglichst viele Unternehmen ansprechen, die mit ihren Aktivitäten zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Altmark beitragen.

Alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Altmark, ob in der gewerblichen Wirtschaft, im Handwerk, in der Landwirtschaft, im Handel, im Gastgewerbe oder im Dienstleistungsbereich tätig, sind aufgerufen, sich an dem Wettbewerb um den Wirtschaftspreis Altmark zu beteiligen und ihre Bewerbung bis zum 6. September 2017 beim Altmarkkreis Salzwedel, in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung oder im IGZ BIC Altmark GmbH Stendal einzureichen.

Mit dem Preis möchten die Auslobenden solche Unternehmen würdigen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen verdeutlichen, dass ein breit gefächertes Spektrum wirtschaftlicher Kompetenz, Kreativität und Ideenreichtum das Bild unseres Wirtschaftsraumes prägt. Diese Unternehmen sorgen dafür, dass sich die Altmark auch zukünftig als ein wettbewerbsfähiger und attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum weiterentwickelt.

Wie schon seit 2015 ist auch in diesem Jahr die Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis Altmark in vier Bewertungskategorien vorgesehen, wobei die Preisträger mit einem Preisgeld von jeweils 2.500,00 Euro ausgezeichnet werden.

Der Wirtschaftspreis Altmark 2017 wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Handwerk
  • Dienstleistungen
  • Landwirtschaft

Mit dieser Breite soll das strukturell weit gefächerte Spektrum der altmärkischen Wirtschaft in den Mittelpunkt gerückt werden.

Wie es schon in den bisherigen Bewerbungsrunden üblich war, werden die Unternehmen um Einreichung nur weniger Unterlagen gebeten. Diese sollen Auskunft geben zu Investitionen, Mitarbeiterzahlen sowie zu Aktivitäten, in denen sich das Engagement des Unternehmens für die Region ausdrückt. Die Bewerbungsunterlagen sind als PDF-Datei unter der Internetadresse www.wirtschaftspreis-altmark.de  eingestellt, können somit bequem heruntergeladen und am PC direkt ausgefüllt werden.

Einzureichen ist die Bewerbung bis zum 6. September 2017 schriftlich in der IGZ BIC Altmark GmbH, Arneburger Straße 24, 39576 Stendal, oder im Altmarkkreis Salzwedel, Sachgebiet Wirtschaftsförderung, Karl-Marx-St. 32, 29410 Salzwedel. Es ist geplant, die Preisverleihung in einer feierlichen Veranstaltung in der Hansestadt Stendal durchzuführen, die von der Kreissparkasse Stendal ausgerichtet wird. Während dieser Veranstaltung wird auch – wie schon seit 2006 – der Existenzgründerpreis Altmark vergeben, der ebenfalls mit 2.500,00 Euro dotiert ist.

Foto: Volksstimme, Thomas Pusch

 

15.06.2017

© Altmarkkreis Salzwedel E-Mail

Zurück