Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
Startseite

Unser Dorf hat Zukunft - Bewerbungsfrist für den Kreiswettbewerb 2017 wurde verlängert

Ein schönes Dorf im Landkreis Stendal, Foto: Milan-Bild Seehausen

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird seit vielen Jahren im Landkreis Stendal durchgeführt. Der Wettbewerb auf Kreisebene  dient wie bei den vorherigen Wettbewerben als Vorstufe zum Landes- und Bundeswettbewerb 2018/2019.

Gesucht werden Ideen und innovative Projekte zur Gestaltung eines dörflichen Lebens. Mit der Teilnahme sollen die Dorfbewohner zeigen, welche Themen sie vor Ort bewegen und was die Entwicklung und das Zusammenleben in ihrem Dorf auszeichnet.

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ verfolgt das Ziel, die Menschen auf dem Lande zu motivieren, die Zukunft ihrer Dörfer aktiv mitzubestimmen und sich für die soziale, kulturelle, wirtschaftliche, ökologische und bauliche Entwicklung ihres Dorfes zu engagieren. Er richtet sich an Dorfgemeinschaften, die ihren Ort zukunftsfähig gestalten.

Teilnahmeberechtigt sind alle Dörfer sowie räumlich geschlossene Gemeindeteile (Ortsteile) mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3 000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Dabei sind Anmeldungen von Vereinen oder Gemeindevertretungen möglich.

Die vollständige Ausschreibung des Wettbewerbs kann der Anlage entnommen werden. Eine Bewerbung ist noch bis zum 31. Mai 2017 möglich.

In einem Schreiben an alle Dorfgemeinschaften ruft Landrat Carsten Wulfänger die Orte des Landkreises Stendal auf, am diesjährigen Kreiswettbewerb teilzunehmen:


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Dörfer im Landkreis Stendal,

ein Großteil der Menschen im Landkreis Stendal lebt im ländlichen Raum. Ihr Dorf ist für sie Wohnort, Arbeitsstätte und Erholungsraum zugleich. Deshalb haben die örtlichen Gegebenheiten und Gemeinschaften für die Bewohner eine große Bedeutung.

In jedem Ort gibt es engagierte Menschen, die sich für die Erhaltung, Gestaltung und Entwicklung der Dörfer verantwortlich fühlen und sich aktiv einbringen. Sei es in den Ortschaftsräten, den Vereinen, Verbänden oder Kirchen. Gemeinsam bilden sie die Verantwortungsgemeinschaft, welche die Dörfer prägen.

An dieser Stelle setzt der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ an. Die Basis des bundesweit zum 26. Mal ausgetragenen Dorfwettbewerbs sind die Kreiswettbewerbe. Bewertungskriterien für eine erfolgreiche Teilnahme sind Engagement, Kreativität, Eigeninitiative sowie die Eigenverantwortung der Menschen für ihren Ort. Zur Teilnahme am Wettbewerb sollen sich nicht nur diejenigen Dörfer angesprochen fühlen, die bereits durch jahrelange Aktivität mit Initiativen und Projekten ihre zahlreichen Leistungen dokumentieren können. Mut zu einer Bewerbung sollten besonders auch Dorfgemeinschaften haben, die sich gerade neu zusammenfinden und gemeinsam zukunftsweisende Ideen entwickeln – auch wenn im Ort noch nicht alles perfekt ist.

Jede Gemeinschaft, die mitmacht, ist bereits ein Gewinner. Die Menschen werden aktiv, und lassen ihre Ideen und Visionen lebendig werden. Das zeigt Weitsicht und Anerkennung.

Für den Landkreis Stendal rufe ich die Dörfer auf, sich am Kreiswettbewerb 2017 „Unser Dorf hat Zukunft“ zu beteiligen. Nutzen Sie dieses Angebot, Ihr Dorf ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken und Ihre wesentlichen Arbeitsfelder zur Zukunftsgestaltung herauszustellen.

Ausführliche Informationen zum 26. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wie Bewerbungsleitfaden, ausführliche Hinweise zu den Bewertungskriterien der einzelnen Bereiche sowie Antragsunterlagen finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Wettbewerbsunterlagen bzw. Bewerbungsunterlagen sind im Landkreis Stendal, Wirtschaftsförderung, Arneburger Straße 24, 39576 Stendal, einzureichen.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, sich bis zum 31.05.2017 für eine Teilnahme am Dorfwettbewerb zu bewerben.

Ihr Landrat

Carsten Wulfänger

Symbol Beschreibung Größe
Ausschreibung
Vollständiger Ausschreibungstext zum Kreiswettbewerb 2017 'Unser Dorf hat Zukunft'
0.1 MB
08.05.2017

© Karin Raeck E-Mail

Zurück