Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
9-16 von 226

Ergebnis der Beratung der AG für außergewöhnliche Ereignisse

Nach Rücksprache mit den Bürgermeistern bzw. Verantwortlichen in den Einheits- und Verbandsgemeinden wird vor Ort eingeschätzt, dass die notwendigen Maßnahmen in den Kommunen eigenständig umgesetzt werden können. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren, insbesondere im Bereich Osterburg und Seehausen sind weiterhin im Einsatz.

mehr...
06.10.2017

Arbeitsgruppe für außergewöhnliche Ereignisse einberufen

Die Kreisstraßenmeisterei beseitigt Schäden auf der Straße bei Groß Garz

Die AG für außergewöhnliche Ereignisse hilft den Gemeinden in der aktuellen Situation. Die Kreisstraßenmeistereien arbeiten mit aller Kraft an der Beräumung der Straßen. Auf fast allen Kreisstraßen ist inzwischen die Befahrbarkeit wieder hergestellt. 

mehr...
06.10.2017

Am 13. Oktober ist internationaler Tag der Katastrophen-Vorbeugung

Es wird ungemütlicher
Info-Broschüre des BBK

Egal, wo Katastrophen auftreten, sie haben eines gemein: Gute Vorbereitung rettet Leben und das Hab und Gut der Menschen. Daran erinnern die Vereinten Nationen jährlich am 13. Oktober mit dem Tag der Katastrophen-Vorbeugung. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) tut das an 365 Tagen im Jahr.

mehr...
06.10.2017

Sturmtief über der Altmark: Aufstellung der gemeldeten Schäden

Am Nachmittag des 5. Oktober war der Busverkehr im Landkreis Stendal eingestellt. Mit Betriebsbeginn Freitag (06.10.) fuhren die Busse wieder weitgehend planmäßig. Hier eine Liste der umgestürzten Bäume und anderer Schäden, die bis Donnerstagabend in der Leitstelle Altmark gemeldet worden sind.

mehr...
06.10.2017

Sturmschäden: Lage im Landkreis, Stand 05.10.2017, 22:00 Uhr

Die Straßen im Landkreis sind im wesentlichen wieder passierbar. Dennoch können Behinderungen durch herabfallende und herangewehte Äste entstehen. Mehreren Ortslagen sind weiterhin ohne Strom. Die Freiwilligen Feuerwehren und weitere Einsatzkräfte sind mit der Abarbeitung der Folgen des Sturmtiefs befasst. Bitte achten Sie im Laufe des Freitags auf aktuelle Meldungen der Medien.

mehr...
05.10.2017

Landrat Carsten Wulfänger bedankt sich bei allen Einsatzkräften

Am 5. Oktober ging um 14:35 Uhr die erste Meldung bei der Leitstelle ein. Bis ca. 19:00 Uhr waren mehr als 160 Einätze allein im Landkreis Stendal gemeldet worden. Der Landrat bedankt sich ausdrücklich bei allen Kameraden und Einsatzkräften die im Einsatz waren bzw. es immer noch sind.

mehr...
05.10.2017

Bericht über den Tag der Zahngesundheit 2017

Gesund beginnt im Mund - gemeinsam für starke Milchzähne
Jens Heidtmann bringt Theaterstücke für Kinder zum Thema Zahngesundheit

Aus Anlass des alljährlichen Tages der Zahngesundheit führte das Gesundheitsamt des Landkreises Stendal vom 26. bis zum 29. September Aktionstage an der Juri-Gagarin-Schule Stendal durch. Die Schüler konnten an verschiedenen Stationen ihr Wissen über die Zähne und deren Gesunderhaltung erweitern, sahen im Kariestunnel die ungepflegten Stellen ihrer Zähne und erlebten Aufführungen des Holzwurmtheaters zum Thema Mundgesundheit.

mehr...
05.10.2017

Offizieller Startschuss für RÜMSA im Landkreis Stendal

Ohne viele Hürden in den richtigen Beruf
RÜMSA-Logo

Am 19.09.2017 startete im Landkreis Stendal das Projekt "Regionales Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt (RÜMSA)". Ziel ist es, Jugendlichen zukünftig Informationen, Beratung und Unterstützungsleistungen am Übergang Schule-Beruf aus einer Hand anzubieten. 

mehr...
04.10.2017
9-16 von 226