Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
_ohne_Kategorie | Artikel-Kategorien

Ein ehrenamtlicher Betreuer werden

Ein ehrenamtlicher Betreuer werden

Ein ehrenamtlicher Betreuer ist derjenige, der eine rechtliche Betreuung nach oder außerhalb seiner Berufstätigkeit übernimmt.

Ein ehrenamtlicher Betreuer ist wie ein beruflicher Betreuer der gesetzliche Vertreter des Betreuten und als dieser für die vom Betreuungsgericht festgelegten Aufgabenkreise zuständig. Auch der ehrenamtliche Betreuer hat nach dem Wohl des Betroffenen zu handeln und unterliegt der Kontrolle des Betreuungsgerichtes.

Der ehrenamtliche Betreuer erhält eine Aufwendungsentschädigung.

Für die Tätigkeit als ehrenamtlicher Betreuer sollten folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Volljährigkeit
  • ausreichende deutsche Sprachkenntnisse, da die Amtssprache deutsch ist
  • keine eigene Behinderung oder psychische Krankheit, die zur Geschäftsunfähigkeit im Sinne des § 104 Abs. 2 BGB führt
  • Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen
  • geordnete wirtschaftliche Verhältnisse, d. h. kein Eintrag im Schuldnerverzeichnis
  • keine Vorstrafen, die im Führungszeugnis vermerkt wären

Interessieren Sie sich für die Tätigkeit als ehrenamtlicher Betreuer, können Sie gern einen Beratungstermin mit der Betreuungsbehörde unter der Telefonnummer 03931 60-7940 vereinbaren.

Symbol Beschreibung Größe
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Wir suchen ehrenamtliche Betreuer für die Stadt Havelberg und Umgebung
0.2 MB
08.12.2014

© Edgar Kraul E-Mail