1. Beginn Vorverkauf der BUGA Eintrittskarten und BUGA Dauerkarten

    Buga 2015 Logo

    Knapp ein Jahr vor Beginn der BUGA 2015 Havelregion können ab Mittwoch, den 30. April 2014 die ersten BUGA Eintrittskarten und BUGA Dauerkarten erworben werden. Insgesamt 9 Vorverkaufsstellen werden in der gesamten Havelregion für den Kartenerwerb zur BUGA 2015 Havelregion zur Verfügung stehen. Dazu kommt die online-Verkaufsstelle im BUGA-SHOP.

    03.04.2014 mehr ...
  2. Mitteilung des Landrates zur Kündigung der Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Stendal

    Die Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Stendal, Kerstin Jöntgen, hat am 27.03.2014 dem Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Landrat Carsten Wulfänger, ihr Kündigungsschreiben übergeben. In einer öffentlichen Stellungnahme bedankt sich Wulfänger für die geleistete Arbeit und teilt mit, dass der Verwaltungsrat in Kürze über die Ausschreibung der Stelle beraten wird.
    31.03.2014 mehr ...
  3. Mittelfristige Schulentwicklungsplanung 2014 - 2019 ist bestätigt

    Winckelmann-Gymnasium Stendal

    Mit Posteingang vom 21.03.2014 erhielt der Landkreis Stendal vom Landesschulamt des Landes Sachsen-Anhalt die Bestätigung der Schulentwicklungsplanung für die Schuljahre 2014/15 bis 2018/19. Vom Grunde her wurde die vom Landkreis Stendal eingereichte Planung bestätigt.

    24.03.2014 mehr ...
  4. Der Landkreis Stendal schreibt Geschichte

    Im Juli 2014 besteht der Landkreis Stendal in seiner aktuellen Form seit 20 Jahren. Aus diesem Anlass entsteht in den nächsten Wochen hier auf dieser Internetseite eine Chronik dieser bewegten Zeit. Alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises sind aufgerufen, ihre Erinnerungen an bedeutende Ereignisse, ihre Schilderungen beeindruckender Erlebnisse oder ihre Bilder historischer Momente beizusteuern.

    17.03.2014 mehr ...
  5. 2015 erstmals bei einer BUGA: Blumenschauen in Kirchen

    Modell der Blumenhallenschau in der Laurentiuskirche der Hansestadt Havelberg
    Zum ersten Mal wird 2015 eine BUGA an 5 Standorten in 2 Bundesländern ausgerichtet. Und noch eine Neuheit erwartet die Besucher unserer Region: Zwei Kirchen, in Havelberg und Brandenburg, werden für 177 Tage zur Blumenhalle. Anhand von 36 wechselnden Themen können die Gäste dieses reizvolle Zusammenspiel von sakraler Beständigkeit und blühender Vergänglichkeit erleben.
    13.03.2014 mehr ...
  6. Afrikanische Schweinepest – Informationen für Jäger

    Seit 2007 breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) in Russland aus. Ende Januar 2014 bestätigte Litauen Fälle von ASP bei Schwarzwild. Wenige Wochen später wurde ASP bei Schwarzwild in Polen festgestellt. In einem Merkblatt informiert das Veterinäramt über diese Tierseuche und zeigt auf, was Jäger tun sollten, um eine weitere Ausbreitung in unserem Territorium zu verhindern.


    10.03.2014 mehr ...
  7. ADFC Radreiseanalyse 2013: Elberadweg erneut beliebtester Radfernweg Deutschlands

    Bild mit dem Symbol des Elberadweges

    Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin hat der ADFC den klaren Spitzenreiter der beliebtesten deutschen Radfernwege gekürt. Trotz der Flut ist es gelungen, dass der Elberadweg nun bereits zum zehnten Mal auf Platz 1 gewählt wurde. Mit Abstand folgen danach der Main- und Ostseeküsten-Radweg.

    10.03.2014 mehr ...
  8. Psychiatrieplanung für den Landkreis Stendal 2014 bis 2018

    Depression
    Der Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit des Kreistages Stendal hat in seiner Sitzung am 12.02.2014 angeregt, die Psychiatrieplanung 2014-2018 zu veröffentlichen. Sie ist hier als Anlage beigefügt.
    03.03.2014 mehr ...
  9. Information für die Zulassung eines Fahrzeugs durch Bevollmächtigte

    Wer ein Fahrzeug erwirbt, der kann die Zulassung auch durch einen Bevollmächtigten (z.B. Autohaus) erledigen lassen. Voraussetzung dafür ist jedoch die gültige Erteilung der Vollmacht sowie die korrekte, SEPA-konforme, Erteilung eines Mandats zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer im Lastschriftverfahren. Dafür muss unbedingt das vorgeschriebene Formular verwendet werden!
    19.02.2014 mehr ...
  10. Rücksicht im Straßenverkehr - Kampagne wirbt für Fairness zwischen Radlern und Kraftfahrern

    Rücksicht im Straßenverkehr

    Immer mehr Menschen steigen aufs Rad. Diese Entwicklung wird in vielen Städten gefördert, schließlich ist Radfahren gut für die Gesundheit und die Umwelt. Die Kehrseite der Medaille ist leider ein steigendes Unfallrisiko im Verkehr. Die Kampagne „Rücksicht im Straßenverkehr“ setzt hier präventiv an. Seit 2012 wirbt sie für mehr Rücksicht, Fairness und Gelassenheit aller Verkehrsteilnehmer, um das Unfallrisiko in den Städten zu minimieren.

    28.01.2014 mehr ...
Eintrag: 31 - 40 / 86 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach