Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
Startseite

Milkowski-Stiftung prämierte Ortschroniken

Am Samstag, den 04.11.2017 wurden die Preisträger im Rahmen des Wettbewerbs der „Dr.-Fritz-Milkowski-Stiftung“ ausgezeichnet.

Ortsbürgermeister Buch Günter Rettig, Bürgermeisterin Bismark Annegret Schwarz, Birgitt Reimann, Erika Böttcher, Fritz Beckmann, Stiftungsvorsitzender Eike Trumpf und Vorsitzender Altmärkischer Heimatbund Norbert Lazay

Die Preisverleihung fand im Zuge der Mitgliederversammlung des Altmärkischen Heimatbundes in Bismark statt. Zwölf Vorschläge wurden beim Landkreis Stendal als Verwalter der Dr.-Fritz-Milkowski-Stiftung“ eingereicht, aus denen der Stiftungsbeirat drei prämierte. Schon seit 1988 fördert und würdigt die eigens zu diesem Zweck gegründete Stiftung beispielhafte Ortschroniken und Beiträge zur Dorfgeschichte aus dem Landkreis Stendal.

In diesem Jahr erhielt den dritten Platz das Werk mit dem Titel „750 Jahre Dobberkau 1267 – 2017“ von Birgitt Reimann aus Dobberkau. Die Chronik zur Gemeinde Buch, eingereicht von dem aus Buch stammenden Fritz Beckmann, bekam den zweiten Platz. Erika Böttcher aus Arneburg gewann mit „Die Arneburger Heimatgeschichte“ den ersten Preis.

Eike Trumpf, Beiratsvorsitzender bedankt sich für die rege Teilnahme an dem Wettbewerb der „Dr.-Fritz-Milkowski-Stiftung“.

07.11.2017

© Jana Maaß E-Mail

Zurück