Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft
Startseite

Wirtschaftspreis Altmark 2017 ist vergeben

Logo des Wirtschaftspreises 2017

Am 20. Oktober wurde in einer gemeinsamen Festveranstaltung der beiden Landkreise und der Sparkassen der Altmark der Wirtschaftspreis 2017 vergeben. Vier Unternehmen aus dem Verarbeitenden Gewerbe, dem Handwerk, der Dienstleistungen und der Landwirtschaft erhielten diese Auszeichnung.

Ein kleines Jubiläum galt es dabei es zu begehen: Zum fünfzehnten Mal wurde der Wirtschaftspreis Altmark verliehen. Und wie schon seit 2015 ging der Preis zu gleichen Teilen an vier Unternehmen. Mit Bezug auf den Regionalmarketing-Claim  "Die Altmark. Grüne Wiese mit Zukunft“ war der Wettbewerb im Mai diesen Jahres von den Landräten und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der beiden altmärkischen Sparkassen ausgelobt worden. Dieser Wettbewerb hat ein erfreuliches Echo gefunden: 26 Unternehmen aus unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen und Orten der Altmark haben sich daran beteiligt. In der von der Kreissparkasse Stendal in der Hansestadt Stendal ausgerichteten festlichen Veranstaltung, die im Schulungs- und Ausbildungszentrum der KSK Stendal stattfand, wurde  am 20.10.2017 dieser renommierte Preis vergeben. Bei diesem Anlass wurde auch der Existenzgründerpreis Altmark 2017 verliehen.

Zu Beginn der Festveranstaltun spielte der Pianist Florian Meyer, begleitet von der Sängerin Maria, zwei Musikstücke. Beide Künstler umrahmten auch den weiteren Abend musikalisch. Moderator des Abends war Christian Johannsen  von der Kreissparkasse Stendal. Jörg Achereiner, Vorstandsvorsitzender der gastgebenden Kreissparkasse begrüßte die Gäste. Das nachfolgende Grußwort wurde von Landrat Carsten Wulfänger gehalten. Ihm folgte ein Vortrag von Prof. Dr. Horst Gischer, Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Geld und Kredit, an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Der altmärkische Existenzgründerpreises 2017, dotiert mit 2.500 Euro, ging in diesem Jahr an Ronny Ladwig, Inhaber der Tischlerei Holz und Glas in Havelberg.

Mit den Preisen in den vier Kategorieren des Wirtschaftspreis wurden folgende Unternehmen, die auch jeweils 2.500 Euro Preisgeld erhielten, geehrt:

  • Verarbeitendes Gewerbe: Salzwedeler Baumkuchen GmbH, Salzwedel
  • Handwerk: Metall- und Stahlbau Mauer, Schinne
  • Dienstleistungen: Landhotel „Winterfelder Hof“, Apenburg-Winterfeld, OT Winterfeld
  • Landwirtschaft: Agrar-Genossenschaft Altmärkische Höhe e.G., Altmärkische Höhe, Lückstedt

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern!


 

Weitere Infos zum Wirtschaftspreis: www.wirtschaftspreis-altmark.de

Symbol Beschreibung Größe
Begründungen
Begründungen der Jury für die Verleihung des Wirtschaftspreises Altmark 2017
31 KB
20.10.2017

© Edgar Kraul E-Mail

Zurück